Yahoo Web Search

  1. A revised provisional calendar was announced on 27 April 2020 with a delayed start to the season due to the COVID-19 pandemic. All races were held in the United Kingdom, supporting the 2020 British Touring Car Championship. Due to limited daylight hours, the Croft event in October has been reduced to 2 races.

    2020 F4 British Championship - Wikipedia

    https://en.wikipedia.org/wiki/2020_F4_British_Championship
  2. 2020 British Touring Car Championship - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › 2020_British_Touring_Car

    The championship featured a mix of professional motor racing teams and privately funded amateur drivers competing in highly modified versions of family cars which are sold to the general public and conform to the technical regulations for the championship. The 2020 season was the 63rd British Touring Car Championship season and the tenth season ...

  3. British Touring Car Championship - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › British_Touring_Car

    The Kwik Fit British Touring Car Championship is a touring car racing series held each year in the United Kingdom, currently organised and administered by TOCA.It was established in 1958 as the British Saloon Car Championship and was renamed as the British Touring Car Championship for the 1987 season.

  4. People also ask

    What is the 2020 touring car championship?

    Who is the 2020 BTCC champion?

    When was the British saloon car championship created?

    When was BTCC super 2000 introduced?

  5. 2020 Touring Car Trophy - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › 2020_Touring_Car_Trophy

    From Wikipedia, the free encyclopedia The 2020 Touring Car Trophy is the second season of the Touring Car Trophy. The championship features production-based touring cars built to either NGTC, TCR or Super 2000 specifications and will compete in fourteen races across seven meetings across England.

  6. 2020 F4 British Championship - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › 2020_F4_British_Championship

    A revised provisional calendar was announced on 27 April 2020 with a delayed start to the season due to the COVID-19 pandemic. All races were held in the United Kingdom, supporting the 2020 British Touring Car Championship. Due to limited daylight hours, the Croft event in October has been reduced to 2 races.

  7. British Touring Car Championship – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › British_Touring_Car
    • Überblick
    • Statistik
    • Nachteile
    • Historie
    • Fahrzeuge

    Pro Rennwochenende finden sonntags drei gleich lange Wertungsläufe statt. Samstags stehen zwei 40-minütige Trainingsdurchgänge auf dem Programm, in denen die Teams an der Abstimmung arbeiten können. Nachmittags entscheidet eine 30-minütige Qualifikation über die Startaufstellung des ersten Laufs. Die Startaufstellung des zweiten Laufs entspricht dem Zieleinlauf des ersten Rennens. Ähnlich wie in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft erfolgt die Startreihenfolge für den dritten Lauf in umgekehrter Reihenfolge der Zieleinkunft. Im Gegensatz zur WTCC ist nicht auf die ersten acht festgelegt, sondern der Sieger des zweiten Laufes lost aus, ob dies für die ersten 6 bis 10 Fahrzeuge gilt. Nach dem ersten und zweiten Rennen werden jeweils Zusatzgewichte zwischen 45 und 9 Kilo für die fünf Bestplatzierten vergeben. Pro Fahrzeug sind in der Saison lediglich fünf Motoren zugelassen. Wer ein zusätzliches Triebwerk benötigt, verliert zehn Meisterschaftszähler in der Hersteller- und Teamwertung.

    Zusatzpunkte gibt es für: Pole-Position, schnellste Runde, aktuelle Führungsposition bei Start und Ziel sowie Hersteller und Team.

    Eingeschränkt sind Bremsen, Elektrik, Getriebe, Feuerlöschsystem, Pedalbox und weitere Elemente durch vorgeschriebene Spezifikationen. Die Leistung darf rund 200 kW bei 1150 Kilogramm Gewicht plus Fahrer betragen.

    Von diesem Reglement leitete die FIA 2002 das Super-2000-Reglement für die Tourenwagen-Europameisterschaft ab, das allerdings weniger Freiheiten als das BTCC-Reglement erlaubt. Seit 2004 sind die Super-2000-Tourenwagen auch in der BTCC zugelassen. Seit 2007 wird die Meisterschaft nur von Autos entschieden, welche dem FIA-Super-2000-Reglement entsprechen. Autos, die nach dem BTCC-Reglement gebaut und gefahren werden, dürfen aber weiterhin teilnehmen.

    Mittlerweile wurde das technische Reglement etwas freizuzügiger gestaltet, so sind mittlerweile auch heckangetriebene Fahrzeuge zugelassen, sowie Fahrzeuge, die in der Serie kürzer als 4400 mm sind. Der Grund die Kosten der Fahrzeuge im Gegensatz zum S2000-Reglement der FIA zu senken, hat sich mittlerweile fast egalisiert, so kosten meisterschaftsfähige Fahrzeuge mittlerweile auch mehr als 200.000 Pfund Sterling (ohne Motoren) und sind damit nicht mehr weit von den S2000-Fahrzeugen der WTCC entfernt.

  8. British Touring Car Championship - Wikipedia

    sco.wikipedia.org › wiki › British_Touring_Car

    The Kwik Fit British Touring Car Championship is a tourin caur racin series held each year in the Unitit Kinrick, currently organisit an admeenistered bi TOCA.It wis established in 1958 as the British Saloon Car Championship an wis renamit as the British Touring Car Championship for the 1987 season.

  9. 2021 British Touring Car Championship - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › 2021_British_Touring_Car

    The 2021 Kwik Fit British Touring Car Championship (commonly abbreviated as BTCC) is a motor racing championship for production-based touring cars held across England and Scotland.

  10. British Touring Car Championship – Wikipedia

    sv.wikipedia.org › wiki › British_Touring_Car

    British Touring Car Championship, förkortas BTCC, är ett brittiskt standardvagnsmästerskap som kördes första gången 1958.BTCC var det största standardvagnsmästerskapet en tid fram till 2000, då många biltillverkare och förare lämnade serien och den har nu passerats av både Deutsche Tourenwagen Masters och World Touring Car Championship.

  11. 2020 Ginetta Junior Championship - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › 2020_Ginetta_Junior

    It was the fourteenth Ginetta Junior Championship, commencing on 1 August at Donington Park and concluding on 15 November at Brands Hatch, utilising the Grand Prix circuit, after nine meetings, all in support of the 2020 British Touring Car Championship.

  12. People also search for