Yahoo Web Search

  1. About 4,020,000 search results
  1. en.wikipedia.org › wiki › GoogleGoogle - Wikipedia

    Google LLC is an American multinational technology company that focuses on artificial intelligence, search engine, online advertising, cloud computing, computer software, quantum computing, e-commerce, and consumer electronics.

    • History
    • Advertising
    • Branding
    • Products
    • References
    • Other Websites

    Larry Page and Sergey Brin, two students at Stanford University, USA, started BackRub in early 1996. They made it into a company, Google Inc., on September 7, 1998 at a friend's garage in Menlo Park, California. In February 1999, the company moved to 165 University Ave., Palo Alto, California, and then moved to another place called the Googleplex. ...

    Google makes money by advertising. People or companies who want people to buy their product, service, or ideas give Google money, and Google shows an advertisement to people Google thinks will click on the advertisement. Google only gets money when people click on the link, so it tries to know as much about people as possible to only show the adver...

    The name "Google" is a misspelling of the word googol. Milton Sirotta, nephew of U.S. mathematician Edward Kasner, made this word in 1937, for the number 1 followed by one hundred zeroes (10100). Google uses this word because the company wants to make lots of stuff on the Web easy to find and use. Andy Bechtolsheim thought of the name. The name for...

    Notes 1. ↑ Google was originally incorporated on September 4, 1998, however, since 2002, the company has celebrated its anniversaries on various days in September, most frequently on September 27.The shift in dates reportedly happened to celebrate index-size milestones in tandem with the birthday.

    Google at the Open Directory Project
    Google at CrunchBase
    • Backrub (1995-1997), Google Inc. (1997–2017)
    • 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, U.S.
  2. From Wikipedia, the free encyclopedia Google Inc. was officially launched in 1998 by Larry Page and Sergey Brin to market Google Search, which has become the most used web-based search engine.

    • Historia
    • Productos
    • Sistemas Operativos
    • Dispositivos
    • Otros Servicios
    • Google Como Plataforma Universal
    • críticas Y Controversias
    • Incidencias
    • Enlaces Externos

    Larry Page y Sergey Brin comenzaron Google como un proyecto universitario en enero de 1996 cuando ambos eran estudiantes de posgrado en ciencias de la computación en la Universidad de Stanford. El nombre original del buscador era BackRub, pero en 1997 los fundadores deciden cambiar el nombre a Google inspirados por el término matemático «gúgol» que...

    Cuenta de Google

    Una cuenta de Google es una cuenta de usuario que permite acceder a servicios propiedad de Google tales como Blogger, YouTube y Google Groups. Al crear una cuenta de Google se crea automáticamente una cuenta de correo electrónico de Gmail.

    Buscador web de Google

    El buscador de Google o buscador web de Google (en inglés Google Search) es un motor de búsqueda en la web propiedad y el principal producto de Google, es el motor de búsqueda más utilizado en la Web, recibe cientos de millones de consultas cada día a través de sus diferentes servicios. El objetivo principal del buscador de Google es buscar texto en las páginas web, en lugar de otro tipo de datos, fue desarrollado originalmente por Larry Page y Sergey Brin en 1997.

    Google Maps

    Google Mapses el servicio que nos permite visualizar el mundo a través de imágenes vía satélite, imágenes de mapas o combinar estas dos. Gracias al buscador, podemos buscar lugares de todo el mundo y poder visualizarlos de forma efectiva. Las imágenes de satélite comparten la base de datos de Google Earth, lo que significa que son las mismas imágenes que veremos en dicho programa y con la misma resolución. Los mapas solo están disponibles en ciertos lugares, lo que significa que la función hí...

    Android

    Android es un sistema operativo basado en el núcleo Linux. Fue diseñado principalmente para dispositivos móviles con pantalla táctil, como teléfonos inteligentes o tabletas; y también para relojes inteligentes, televisores y automóviles.

    Chrome OS

    Chrome OS es un proyecto llevado a cabo por la compañía Google para desarrollar un sistema operativo basado en web.

    Nexus

    Google posee una gama de dispositivos denominada Nexus. El primer dispositivos Nexus fue el teléfono inteligente Nexus One fabricado por HTC, seguido de dos teléfonos inteligentes fabricados por Samsung, el Nexus S y el Galaxy Nexus. En 2012, presentó la primera tableta Nexus, la Nexus 7, fabricada por Asus. En octubre de ese mismo año se presentan el teléfono inteligente Nexus 4 y la tableta Nexus 10. En 2013 fue presentada la segunda generación de Nexus 7, y el 31 de octubre el nuevo Nexus...

    Chromebook

    Chromebook es un ordenador personal que trabaja con el sistema operativo Chrome OS. Los dispositivos son de una clase distinta de la computadora personal, comprendido entre el cliente en nube puro y los portátiles tradicionales. Son fabricados tanto por empresas como Samsung, como por la propia Google (el Chromebook Pixel).

    Chromecast

    Chromecast es un dispositivo de streaming multimedia que trabaja con el sistema operativo Chrome OS.

    Google dispone de su sistema público de DNS, el Google Public DNS, y otros servicios como las Alertas de Google, FeedBurner, Google Pay Send, Google Analytics, Google App Engine, Google Base, Google Friend Connect, Google Page Creator, Google WebmastersTools, OpenSocial, Orkut, Ingress y Google Grants.

    Google al igual que Facebook, Amazon y Apple le apuesta a convertirse en la plataforma universal de internet.[37]​ Parte de esta estrategia consiste en tener los siguientes aspectos: 1. Plataforma de pago 2. Plataforma de Single SignOn 3. Cobertura logística 4. Masa crítica de clientes 5. Masa crítica de productos y servicios 6. Marketing/publicida...

    El dominio de Google en el mercado ha dado lugar a una destacada cobertura de los medios de comunicación, incluidas las críticas a la empresa por cuestiones como la evasión fiscal agresiva,[40]​ neutralidad de la búsqueda,[41]​ los derechos de autor, la censura de los resultados y el contenido de las búsquedas y la privacidad.[42]​[43]​ Otras críti...

    A lo largo de su historia la compañía, en su conjunto, ha presentado una serie de incidencias,[59]​ de las cuales las más importantes han sido las siguientes: 1. El 18 de julio de 2018 la Comisión Europea impuso una multa de 4 340 millones de euros debido a prácticas ilegales relacionadas con dispositivos móviles Android para de esta manera fortale...

    Wikinoticias tiene noticias relacionadas con Google.
    • US02079K3059 y US02079K1079
    • Filial
  3. de.wikipedia.org › wiki › GoogleGoogle – Wikipedia

    • Geschichte
    • Funktionen
    • Technik
    • übertragene Bedeutungen
    • Rechtliche Einschränkungen
    • Easter Eggs
    • Kritik
    • Siehe Auch
    • Literatur
    • Weblinks

    Der Vorläufer BackRub, der von Larry Page und Sergey Brin an der Stanford University entwickelt wurde, begann mit dem Echtbetrieb im Jahr 1996, seit 15. September 1997 ist die Suchmaschine unter dem Namen Google online. Seitdem hat sich ihre Oberfläche nur geringfügig verändert. Durch den Erfolg der Suchmaschine in Kombination mit kontextsensitiver...

    Google zeigt zehn Suchergebnisse je Seite an, bietet aber auch Einstellungen bis 100 Ergebnissen pro Seite. Die Darstellungsform eines Treffers kann sich unterscheiden, normalerweise werden der Titel, die Zusammenfassung und der Link angezeigt. Auf der Ergebnisseite wird über den Ergebnissen eine Leiste angezeigt, mit der man schnell zu anderen Suc...

    Arbeitsweise der Suche

    Die Google-Suchmaschine folgt mit Hilfe von Webcrawlernden gefundenen Links und versucht so, viele publizierte Seiten in ihren Suchindex aufzunehmen. Dabei werden die Seiten nach Suchbegriffen und Schlüsselwörtern aufgegliedert. Google zielt darauf ab, den Nutzern die Suchergebnisse nach Relevanz sortiert zu liefern. Die exakte Funktionsweise der Ergebnissortierung ist Googles Betriebsgeheimnis. Google möchte damit auch verhindern, dass nicht relevante Seiten durch Manipulationen der Anbieter...

    Hardware

    Durch Ablage der einzelnen Datenstrukturen (Indizes, Dokumentenkopien, Verzeichnisse aller Art) auf verschiedenen Rechnern und die große Anzahl verfügbarer Einzelrechner lassen sich Anfragen sehr schnell beantworten, da durch die Parallelisierung der zu erledigenden Arbeit nur ein Bruchteil der Zeit benötigt wird, die ein einzelner Rechner benötigen würde. Praktisch beschäftigen sich bis zu 1000 Einzelrechner mit jeder Suchanfrage. Eine Antwortzeitvon höchstens einer halben Sekunde wird als R...

    Software

    Als Betriebssystem wird eine modifizierte Linux-Distribution verwendet. Die Programmiersprachen C, C++ und Python sind die wesentliche Basis der Implementierung der proprietärenSuchmaschinensoftware. Der zentrale Aspekt aller verteilten Google-Anwendungen, allen voran die Indizierung des Internets und die Suche darin, ist der von Google entwickelte Algorithmus MapReduce für die automatisierte Parallelisierung von Arbeitsaufträgen in Clustern. Der Entwickler muss bei diesem speziellen Programm...

    Verb „googeln“

    Der Rechtschreib-Duden nahm das Verb googeln (sprich: [ˈɡuːɡl̩n] „guhg(e)ln“) 2004 in die 23. Auflage auf, auch das Österreichische Wörterbuchergänzte sein Wörterverzeichnis. 2006 ließ Google diverse Zeitungs- und Wörterbuchredaktionen durch seine Anwälte auffordern, „to google“ oder „googeln“ nicht allgemein als die „Suche im Internet“ zu bezeichnen, um einer Gattungsbegriffbildung und damit dem Verlust des Markenschutzes vorzubeugen. Bekannt geworden sind ein Einfluss auf die Duden-Redaktio...

    „Dr. Google“

    Wird Google als Hilfe und Ratgeber bei Gesundheitsfragen verwendet, wird davon gesprochen, „Dr. Google“ zu befragen. Nach der Bertelsmann Stiftung sucht in Deutschland über die Hälfte der Menschen im Internet nach ärztlichen Informationen. Über 90 % der Nutzer zeigt sich zufrieden mit den Suchergebnissen, welche dem aufgesuchten Arzt aber häufig verschwiegen werden.Allerdings raten Experten dazu, sich nicht auf Suchergebnisse bei Google zu verlassen und auf jeden Fall einen Arzt aufzusuchen.

    Eingriffe in die Suchvorschläge

    Der deutsche Bundesgerichtshof entschied 2013, dass Google bestimmte automatische Suchvorschläge („Autovervollständigung“, “autocomplete”) entfernen muss, wenn sie Persönlichkeitsrechte verletzen, sobald Google über solch eine Rechtsverletzung informiert wurde (BGH, Urteil vom 14. Mai 2013, Az. VI ZR 269/12). Bei der Eingabe des Namens des klagenden Unternehmers hatte Google die Suche um die Begriffe „Scientology“ und „Betrug“ ergänzt.Ein Recht auf Schadensersatz besteht jedoch laut einem Urt...

    Bereinigung der Suchergebnisse

    In der Schweiz können private Personen eine Löschung eines Links fordern, sofern ein Link im Zusammenhang mit der eigenen Person im Suchergebnis von Google erscheint. Diesbezüglich muss sich Google Inc. an das Bundesgesetz über den Datenschutzhalten. Auch in Deutschlandund anderen Staaten blendet Google mitunter Suchergebnisse aus, die nicht mit den nationalen Gesetzen vereinbar sind. Google bereinigt die Suchergebnisse von Websites mit strafbaren oder jugendgefährdenden Inhalten. Anfangs wur...

    Recht auf Vergessenwerden

    Im Mai 2014 urteilte der Europäische Gerichtshof, dass Google auf Verlangen Suchergebnisse entfernen muss, wenn sie das Recht auf Privatsphäre und Datenschutz einer Person verletzen.Im selben Monat stellte Google ein Online-Formular bereit, mit dem Nutzer die Löschung von Inhalten aus der Trefferliste in Auftrag geben können. Als Reaktion auf Kritik an seiner Umsetzung des EuGH-Urteils vom 13. Mai 2014 zum Recht auf Vergessenwerden hat Google einen Beirat mit externen Experten aus europäische...

    Auf einigen Websites versteckten Google-Programmierer Easter Eggs, also scherzhafte Überraschungen. Einige werden bekannt, so etwa: 1. Einige Text-Eingaben werden als Zahlen gedeutet. Dazu gehören “answer to life, the universe and everything”, eine Anspielung auf Douglas Adams’ Werk Per Anhalter durch die Galaxis, in dem 42 die Antwort auf die Frag...

    Datenschutz

    Die Suchmaschine Google und Google Inc., die nach Gründung anfänglich eine sehr gute Presse hatten, werden in jüngerer Zeit häufig wegen Datenschutzproblemen kritisiert. So wurden nach Ankündigung im Rahmen einer angeblichen „Vereinfachung“ der Datenschutzbestimmungen ab März 2012 Daten über Nutzer quer über alle Dienste von Google Inc. ausgewertet, um einen möglichst vielfältigen Wissensstand über alle Lebensbereiche eines Nutzers aufbauen zu können. Die Personalisierung der Suchergebnisse w...

    Mögliche Manipulation der Suchergebnisse durch Google

    Wiederholt werden Vorwürfe der Manipulation der Suchergebnisse durch Google geäußert, die allerdings zumeist nicht beweisbar sind. In internen E-Mails, die im September 2018 publik wurden, diskutierten Google-Mitarbeiter, wie sie nach Präsident Trumps Einreisestopp für Bürger aus sieben Ländern die Suche manipulieren könnten, um die Benutzer auf Pro-Migrations-Seiten zu lenken und ihnen zu zeigen, wie man Politiker und Regierungsstellen in der Sache kontaktieren kann.Google bestreitet, dass d...

    Anpassungen für den chinesischen Markt: „Project Dragonfly“

    Google arbeitete für die Rückkehr auf den chinesischen Markt am „Projekt Dragonfly“. Obwohl Google kaum Details dazu bekannt gab, bestand die Befürchtung, dass diese Suchmaschine Begriffe auf Wunsch der chinesischen Regierung zensieren oder dem Regime Zugriff auf individuelle Daten der Nutzer geben wird.Laut dem mit der Programmierung von Projekt Dragonfly betrauten Softwareentwickler Jack Poulsen, der aus Protest kündigte, sollte Google auf Wunsch Pekings innerhalb des neuen Produkts Suchanf...

    Google Maps, Online-Landkartenwerk mit der Möglichkeit eines Routenplaners
    Google Books, ein Suchdienst, mit dem eigene Digitalisateund Onlinebücher im Volltext durchsucht werden können

    Berichte

    1. Florian Rötzer: Die Welt ist keineswegs alles, was Google auflistet. In: Telepolis. 25. Oktober 2002,abgerufen am 18. Dezember 2017. 2. Internet: Die wachsende Macht der Suchmaschinen (Memento vom 9. März 2014 im Internet Archive), FAZ, 28. Juni 2006 3. Gerald Reischl: Die Google-Falle. Die unkontrollierte Weltmacht im Internet. 5. Auflage. Carl Ueberreuter Verlag, Wien 2008, ISBN 978-3-8000-7323-8. 4. Lars Reppesgaard: Das Google-Imperium. Murmann-Verlag GmbH, Hamburg 2008, ISBN 978-3-867...

    Wissenschaftliche Werke

    1. Henk van Ess: Der Google-Code. Addison-Wesley, München 2011, ISBN 978-3-8273-3036-9. 2. Kai Lehmann, Michael Schetsche, Die Google-Gesellschaft. Vom digitalen Wandel des Wissens, (2. Auflage), Bielefeld: transcript 2007, ISBN 978-3-89942-780-6 3. Steven Levy: Google Inside. Wie Google denkt, arbeitet und unser Leben verändert. mitp, Heidelberg 2012, ISBN 978-3-8266-9243-7. (Amerikanische Originalausgabe: In the Plex. How Google Thinks, Works and Shapes Our Lives.Simon & Schuster, New York...

    Ein Blick hinter die Kulissen der Google-Suche auf YouTube
    Literatur zu Google im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  4. People also ask

    Which search engine is better?

    What is the best internet search engine?

    What is the most popular search?

    What is the number one search engine?

  5. en.wikipedia.org › wiki › Google_and_WikipediaGoogle and Wikipedia

    The relationship between Google and Wikipedia was originally collaborative in Wikipedia's early days, when Google helped reduce the pagerank of widespread, uneditable Wikipedia clones that were ostensibly ad farms.

  1. People also search for