Yahoo Web Search

  1. Niagara River - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara_River

    The Niagara River (/ naɪˈæɡərə / ny-AG-ər-ə) is a river that flows north from Lake Erie to Lake Ontario. It forms part of the border between the province of Ontario in Canada (on the west) and the state of New York in the United States (on the east). There are differing theories as to the origin of the river's name.

    • History

      The Niagara River and Falls have been known outside of North...

    • Pollution

      The Niagara River is listed as a Great Lakes Areas of...

    • Crossings

      The Niagara River has a long history of both road and rail...

  2. Niagara Falls - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara_Falls

    Located on the Niagara River, which drains Lake Erie into Lake Ontario, the combined falls have the highest flow rate of any waterfall in North America that has a vertical drop of more than 50 metres (160 ft). During peak daytime tourist hours, more than 168,000 m 3 (six million cubic feet) of water goes over the crest of the falls every minute.

    • 85,000 cu ft/s (2,400 m³/s)
    • 167 ft (51 m)
  3. Niagara River - Wikipedia

    sco.wikipedia.org/wiki/Niagara_River

    The Niagara River (/ n aɪ ˈ æ ɡ r ə / ny-AG-ra) is a river that flows north frae Loch Erie tae Loch Ontario. References [ eedit | eedit soorce ] ↑ 1.0 1.1 "Facts & Figures - Niagara Parks, Niagara Falls, Ontario, Canada" (online) .

    • 58 kilometre (36 mi)
  4. Niagara River Lions - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara_River_Lions

    The Niagara River Lions are a Canadian professional basketball team based in St. Catharines, Ontario, that competes in the Canadian Elite Basketball League.From 2015 to 2018, they were members of the National Basketball League of Canada.

    • Victor Raso
    • CEBL
  5. People also ask

    Where is niagra river lions?

    What is niagara river lions nickname?

    What is the history of the Niagara River?

    How does the river Niagra flow?

  6. Niagara - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara

    Niagara Falls and nearby places. In both the United States and Canada. Niagara Falls, the famous waterfalls in the Niagara River; Niagara River, part of the U.S.–Canada border; Niagara Escarpment, the cliff over which the river forms the falls; Niagara Whirlpool, a natural whirlpool downstream from the falls

  7. Niagara Cantilever Bridge - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara_River_Bridge_Company

    The Niagara Cantilever Bridge or Michigan Central Railway Cantilever Bridge was a cantilever bridge across the Niagara Gorge.An international railway-only bridge between Canada and the United States, it connected Niagara Falls, New York, and Niagara Falls, Ontario, located just south of the Whirlpool Bridge, and opened to traffic in 1883, it was replaced by the Michigan Central Railway Steel ...

    • Michigan Central Railway Cantilever Bridge
    • Niagara Gorge
  8. Niagara River – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Niagara_River
    • Übersicht
    • Geographie
    • Technik
    • Bauwerk
    • Geschichtliches
    • Fahrzeuge

    Der Niagara River [naɪˈægəɹə ˈɹɪvəʴ] (eingedeutscht Niagara [ˌniaˈgaːra]) ist ein Fluss in Nordamerika. Er fließt vom Eriesee in den Ontariosee. Er bildet die Grenze zwischen der Provinz Ontario in Kanada und dem Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten.

    Der Fluss ist etwa 56 km lang. Er stürzt in seinem Verlauf über die Niagarafälle. Die Wasserfälle haben sich in den letzten 12.000 Jahren aufgrund der Erosion der Niagara-Schichtstufe etwa elf Kilometer flussaufwärts verschoben. Der Fluss verliert in seinem Verlauf 99 Meter Höhe. Im Fluss liegen zwei große Inseln, Grand Island und Goat Island, beide zu den USA gehörend. Goat Island und das kleine Luna Island teilen die Niagarafälle in drei Teile, die Horseshoe, Bridal Veil und American Falls genannt werden. Navy Island liegt nahe dem Nordende von Grand Island, Strawberry Island südöstlich von Grand Island. Ca. 4 km unterhalb (nördlich) der Niagarafälle durchquert der Fluss die Whirlpool Rapids.

    Von 2005 bis 2013 wurde ein neuer Kraftwerksstollen gebaut. Für diesen 10,2 Kilometer langen Tunnel wurde die zu dieser Zeit größte Tunnelbohrmaschine der Welt konstruiert (Durchmesser 14,4 Meter: \\"Big Becky\\"). Der Durchstich erfolgte im Mai 2011. Das Schleusentor am Auslauf des Tunnels wurde am 22. März 2013 geöffnet.[7]

    Nachdem 24 Stunden Wasser ungehindert durch den 10,1 km langen Wasserzuleitungstunnel geflossen war, galt das Bauwerk mit einem Bauvolumen von 900 Mio. als fertiggestellt.[8][9] Der Durchfluss beträgt etwa 500 Kubikmeter/Sekunde.

    In der Vergangenheit war der Niagara River von großer strategischer Bedeutung als Teil des Wasserwegs vom Sankt-Lorenz-Strom über die Großen Seen in den Nordwesten der heutigen USA. Da es lange Zeit keine brauchbaren Landwege gab, spielten diese Wasserwege bei Krieg und Handel eine entscheidende Rolle. Die Niagarafälle wurden auf dem Land umgangen. Erste französische Befestigungen entstanden 1679, Fort Niagara als erster dauerhafter Posten 1726. Im Jahr 1759 wurde Fort Niagara von den Briten erobert, die von dort aus ihre Herrschaft über die Niagara-Region während des Pontiac-Aufstands und während des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs absicherten. Das Land beiderseits der Ufer war lange Zeit nur dünn besiedelt, neben einzelnen europäischen Siedlern und Händlern lebten dort vor allem die Indianerstämme des Irokesenbundes. Obwohl der Unabhängigkeitskrieg 1783 beendet wurde, räumten die Briten Fort Niagara erst 1796 nach dem Abschluss des Jay-Vertrags. Zur Sicherung der kanadischen Grenze entstanden auf dem anderen Ufer Fort George sowie Fort Erie. Das Aufblühen der Siedlungen am Niagara, das mit einer Verdrängung der Indianer einherging, wurde durch den Krieg von 1812 unterbrochen, während dessen die Region ein Hauptschauplatz der Kampfhandlungen war. Die USA unternahmen zwischen 1812 und 1814 mehrere vergebliche Invasionsversuche nach Kanada. Eine Reihe von Schlachten spielte sich in unmittelbarer Nähe des Flusses ab, darunter die Schlacht von Queenston Heights vom 13. Oktober 1812. In den Städten und Ortschaften auf beiden Seiten kam es während des Kriegs teils zu schweren Zerstörungen. Während die Amerikaner u. a. Newark (heute Niagara-on-the-Lake) niederbrannten, zerstörten britische Truppen vom 1813 eroberten Fort Niagara aus die amerikanischen Siedlungen in ihrer Nähe. Nach dem Ende des Kriegs gelang jedoch ein rascher Wiederaufbau. Der Fluss verlor seine Bedeutung für den Verkehr erst durch die Anlage des Wellandkanals.

    Die New York Central Railroad bezeichnete ihre Dampflokomotiven der Achsfolge Northern (2'D2') mit dem Namen Niagara.

  9. Niagara Scow - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Niagara_Scow

    The Niagara Scow (also called the Old Scow or Iron Scow) is the unofficial name of the wreck of a small scow that brought two men perilously close to plunging over the Horseshoe Falls, the largest of the Niagara Falls, in 1918. The wreck can still be seen, upstream of the falls.

  10. Whirlpool Aero Car - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Whirlpool_Aero_Car

    The Whirlpool Aero Car or Spanish Aero Car is a cable car located in Niagara Falls, Ontario that transports passengers over a section of the Niagara River referred to as the Niagara Whirlpool. The system was designed by Spanish engineer Leonardo Torres Quevedo and has been upgraded several times since 1916 (in 1961, 1967 and 1984).