Yahoo Web Search

  1. Oberfranken – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk_Oberfranken

    Oberfranken ist sowohl ein Regierungsbezirk als auch ein Bezirk als Selbstverwaltungskörperschaft. Letzteres bedeutet das Recht, eigene Wappen und Fahnen zu führen. Verwaltungssitz des Bezirks und zugleich Sitz des Regierungspräsidenten und der Bezirksregierung ist Bayreuth .

  2. Regierungsbezirk Oberfranken - Wikipedia

    nl.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk_Oberfranken

    Oberfranken (Opper-Franken) is een van de zeven Regierungsbezirke (regio's) van Beieren, een deelstaat van Duitsland.. Indeling. Oberfranken bestaat uit 7 Landkreise en 3 Kreisfreie steden.

    • 7231,00 km²
    • Beieren
  3. Unterfranken – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Unterfranken

    Unterfranken liegt im Nordwesten Bayerns im fränkischen Teil des Freistaats und ist sowohl ein Bezirk als auch ein Regierungsbezirk.Es grenzt im Süden und Westen an die Länder Baden-Württemberg (Regierungsbezirke Karlsruhe und Stuttgart) und Hessen (Regierungsbezirke Darmstadt und Kassel), im Norden an den Freistaat Thüringen und im Osten an die bayerischen Regierungsbezirke Oberfranken ...

  4. Oberfranken – Wikipedia

    sv.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk_Oberfranken

    Oberfranken är ett regeringsområde i regionen Franken i det tyska förbundslandet Bayern.Det omfattar nordöstra delen av landet eller det forna furstendömet Bayreuth och det forna biskopsstiftet Bamberg.

  5. Oberfranken - Wikipedia, den frie encyklopædi

    da.wikipedia.org/wiki/Oberfranken

    Oberfranken er både et Bezirk og et Regierungsbezirk i den tyske delstat Bayern. Oberfranken ligger i den nordøstlige del af delstaten og grænser til Sachsen, Thüringen, Unterfranken, Mittelfranken og Oberpfalz. Derudover har den også grænse til Tjekkiets Verwaltungsbezirk Karlsbad (Karlovarský kraj).

    • 152 indb. km²
    • 7231,41 km²
    • 1.094.525 (31. december 2006)
    • Bayern
  6. Upper Franconia - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Upper_Franconia

    Upper Franconia (German: Oberfranken) is a Regierungsbezirk (administrative [Regierungs] region [bezirk]) of the state of Bavaria, southern Germany.It forms part of the historically significant region of Franconia (See also: Middle Franconia and Lower Franconia), all now part of the German Federal State of Bayern (Bavaria).

    • 7,230.19 km² (2,791.59 sq mi)
    • Bayreuth
  7. Regierungsbezirk - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk

    Regierungsbezirk is a German term variously translated into English as "governmental district", "administrative district" or "province", with the first two being the closest literal translations. History. The first Regierungsbezirke were established in the Kingdom of Bavaria and the Kingdom of Prussia in 1808.

  8. Regierungsbezirk Oberfranken – GenWiki

    genwiki.genealogy.net/Regierungsbezirk_Oberfranken

    Beim Regierungsbezirk Oberfranken gab es zum 1. Juli 1976 folgende Veränderungen: Zugänge: vom Regierungsbezirk Oberpfalz. vom Landkreis Tirschenreuth. Manzenberg, Pfaffenreuth und Reutlas (Gemeinde Lengenfeld b.Groschlattengrün) zu Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) Beim Regierungsbezirk Oberfranken gab es zum 1.

  9. Regierungsbezirk Unterfranken - Wikipedia

    nl.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk_Unterfranken

    in het noorden: Regierungsbezirk Kassel en Thüringen; in het oosten: Regierungsbezirk Oberfranken en Regierungsbezirk Mittelfranken; in het zuiden: Regierungsbezirk Stuttgart en Regierungsbezirk Karlsruhe; in het westen: Regierungsbezirk Darmstadt; Indeling. Unterfranken wordt gevormd door 9 Landkreise en 3 Kreisfreie steden.

    • 8531,59 km²
    • Beieren
  10. Mittelfranken – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org/wiki/Regierungsbezirk_Mittel...

    Mittelfranken (Abkürzung Mfr) liegt im fränkischen Teil von Bayern und ist sowohl ein Bezirk als auch ein Regierungsbezirk.Es liegt im Nordwesten Bayerns und grenzt im Westen an Baden-Württemberg, im Süden und Südosten an die bayerischen Regierungsbezirke Schwaben und Oberbayern, im Osten an die Oberpfalz sowie im Nordosten bzw.