Yahoo Web Search

  1. About 32 search results
  1. Unter dem Begriff Souveränität (französisch souveraineté, aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher Selbstbestimmung.

  2. Territorial disputes of Nicaragua include the territorial dispute with Colombia over the Archipelago de San Andres y Providencia and Quita Sueno Bank. Nicaragua also has a maritime boundary dispute with Honduras in the Caribbean Sea and a boundary dispute over the Rio San Juan with Costa Rica .

  3. In December 1832, two naval vessels were sent by the United Kingdom to re-assert British sovereignty over the Falkland Islands (Spanish: Islas Malvinas), after the United Provinces of the River Plate (part of which later became Argentina) ignored British diplomatic protests over the appointment of Luis Vernet as governor of the Falkland Islands and a dispute over fishing rights.

  4. Sein Begriff der Volkssouveränität unterscheidet sich von dem des Hugo Grotius: Nach Grotius kann das Volk einer Person seine Souveränität in beliebigem Umfang übertragen. Das Volk hat nach Rousseau die unteilbare und unveräußerliche Souveränität inne und kann diese im Gesellschaftsvertrag einem Herrscher nur zur Ausübung überlassen.

  5. de.wikipedia.org › wiki › ArchipelArchipel – Wikipedia

    Ein Archipel [arçiˈpeːl] ist eine Region, die aus einer Inselgruppe und den Gewässern zwischen den Inseln besteht.. Im Seerecht haben auf Archipele begrenzte Staaten die besondere Möglichkeit, ihre Souveränität auf die gesamten Gewässer zwischen denjenigen ihrer Inseln auszudehnen, die nicht weiter als rund 100 Seemeilen auseinanderliegen.

  1. People also search for