Yahoo Web Search

  1. About 25 search results
  1. Australia was the first nation to win two World Cups, with victories in 1991 and 1999. They have progressed to four Rugby Union World Cup finals, a record jointly held with New Zealand and England. In 1987, Australia co-hosted the inaugural Rugby World Cup with New Zealand. They were grouped with England, the United States and Japan in Pool A.

    Australia national rugby union team - Wikipedia

    https://en.wikipedia.org/wiki/Australia_national_rugby_union_team
  2. 4 days ago · Australia was the first nation to win two World Cups, with victories in 1991 and 1999. They have progressed to four Rugby Union World Cup finals, a record jointly held with New Zealand and England. In 1987, Australia co-hosted the inaugural Rugby World Cup with New Zealand. They were grouped with England, the United States and Japan in Pool A.

  3. People also ask

    Who was the Australian coach at the 1999 World Cup?

    Where was the 1991 Rugby World Cup Final played?

    When did Australia win the Rugby World Cup?

    Why did Australia lose the Rugby World Cup in 1990?

  4. 5 days ago · The semi-finals produced two tight matches: England overcame Scotland 9–6, a late drop goal deciding a tryless match in a torrential downpour at Murrayfield Stadium, and Australia defeated the defending champions New Zealand 16–6 at Lansdowne Road. [3] [4]

    • 3 October – 2 November (31 days)
    • Australia
    • Format
    • Geschichte
    • Mannschaften
    • Pokal
    • Sieger
    • Rekorde und Statistiken
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Die Super-Rugbymeisterschaft findet jährlich von Mitte Februar bis Ende Juli / Anfang August statt. Organisiert wird sie vom 1996 gegründeten Konsortium SANZAR, das sich aus den Verbänden der beteiligten Länder zusammensetzt (South African Rugby Union, New Zealand Rugby, Rugby Australia). 2016 trat die Unión Argentina de Rugby dem organisierendem K...

    Vorgängerturniere

    Nach der Professionalisierung des Rugby-Union-Sports Mitte der 1990er Jahre entstand die Super 12 neben einer Reihe anderer professioneller Ligen. Vor 1995 gab es bereits mehrere internationale Wettkampfveranstaltungen auf der Südhalbkugel. Der früheste Vertreter war die von 1986 bis 1990 ausgetragene South Pacific Championship. An diesem Wettbewerb waren ursprünglich die Provinzmannschaften Auckland, Canterbury, Wellington (alle Neuseeland), Queensland und New South Wales (beide Australien)...

    Super 12

    Durch die Einführung des Bezahlfernsehens in Australien und anderen Ländern entstand der Bedarf für ein exklusives „Produkt“, das nicht im frei empfangbaren Fernsehen präsent war – wie beispielsweise Rugby Union. Außerdem fürchteten die Verantwortlichen des Sports, ihre besten Spieler an Rugby League zu verlieren. In diesem Sport wurden durch die Einführung der Super League (seit 1998 National Rugby League, NRL) höhere Gehälter bezahlt. Durch die Super 12 hatten die Rugby-Union-Verbände Austr...

    Super 14

    Im September 2004 begannen Verhandlungen für einen neuen Vertrag mit den Sendeanstalten ab 2006. Im Dezember desselben Jahres verkündete SANZAR die Unterzeichnung eines neuen Vertrags mit der News Corporation (für das Vereinigte Königreich, Australien und Neuseeland) und Supersport (für Südafrika). Für die nächsten fünf Jahre nahm SANZAR somit 323 Millionen US-Dollar ein, was einer jährlichen Erhöhung von 16 % im Vergleich zum vorherigen Vertrag entsprach. Miteinbezogen waren die Super 14 und...

    2017 nahmen folgende Mannschaften an Super Rugby teil: 2007 sollten die Southern Spears aus Port Elizabeth das schwächste südafrikanische Team der Saison 2006 ersetzen. Nach personellen Veränderungen an der Spitze der South African Rugby Union (SARU) wurde diese Entscheidung, auch in Hinblick auf finanzielle Probleme der Spears, überprüft und zurüc...

    Der erste Super-Rugby-Pokal besteht aus Sterlingsilber und zeigt das Super-14-Logo auf einem Globus, der auf einem sich nach oben verjüngenden und leicht gedrehtem Podest sitzt. Die 49 Zentimeter hohe und 2,7 Kilogramm schwere Trophäe wurde von Jens Hansen Gold and Silbersmith in Nelson in mehr als zwei Monaten Arbeitszeit hergestellt. Dieselbe Sch...

    Super 12
    Super 14
    Super Rugby

    Mannschaften

    1. Höchste Punktzahl: 96– Crusaders 96:19 Waratahs (2002) 2. Höchste Gewinnspanne: 89– Bulls 92:3 Reds (2007) 3. Höchste auswärts erzielte Punktzahl: 83– Sunwolves 17:83 Hurricanes (2010) 4. Meiste aufeinanderfolgende Siege: 16– Crusaders (2005/06) 5. Meiste aufeinanderfolgende Niederlagen: 17– Lions (2009–2011) 6. Meiste Versuche in einem Spiel: 14– Crusaders 96:19 Waratahs (2002), Lions 94:7 Sunwolves (2017) 7. Meiste Versuche in einer Saison: 97– Hurricanes (2017) 8. Wenigste Versuche in e...

    Spieler

    In der Super-Rugby-Karriere: 1. Punkte: 1708 – Daniel Carter, Crusaders 2. Spiele: 202 – Wyatt Crockett, Crusaders 3. Versuche: 59 – Doug Howlett, Blues (55), Highlanders (3), Hurricanes (1) 4. Erhöhungen: 185– Daniel Carter, Crusaders 5. Straftritte: 202 – Andrew Mehrtens, Crusaders 6. Dropgoals: 23 – Morné Steyn, Bulls In einer Saison: 1. Punkte: 263 – Morné Steyn, Bulls (2010) und Aaron Cruden, Chiefs (2012) 2. Versuche: 16 – Ben Lam, Hurricanes (2018) 3. Erhöhungen: 52 – Elton Jantjies, L...

    Premieren

    1. Erster Versuch: Alama Ieremie, Blues – Hurricanes, Palmerston North (1996) 2. Erste Erhöhung: Jamie Cameron, Hurricanes – Blues, Palmerston North (1996) 3. Erster Straftritt: Jamie Cameron, Hurricanes – Blues, Palmerston North (1996)

    ↑ Super Rugby Teams. SANZAR, 1. August 2017,abgerufen am 1. August 2017(englisch).
    ↑ a b More for players in new SANZAR deal. Worldcup Web, 23. Dezember 2004, archiviert vom Original am 20. März 2006;abgerufen am 10. September 2014(englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
    ↑ Gorillas in the Mist had nothing on this. stuff.co.nz, 31. Mai 2006, archiviert vom Original am 4. Januar 2007;abgerufen am 9. Mai 2013(englisch).
    ↑ Henry reveals his 'World Cup team'. Planet Rugby, 11. September 2006, archiviert vom Original am 16. Dezember 2007;abgerufen am 1. Mai 2018(englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
  5. 2 days ago · Le 23 mai 2019, elle intègre World Rugby en tant que membre associé, puis elle acquiert le statut de membre à part entière depuis le 12 mai 2021. Elle n'a jamais participé à la phase finale de Coupe du monde de rugby. Elle a remporté la Rugby Africa Silver Cup 2018, ce qui lui permet de monter en division supérieure, la Rugby Africa ...

    • Ousmane Mané
    • 2021
  6. 3 days ago · Rugby World Cup. The Welsh Rugby Union hosted the 1999 Rugby World Cup with the Final being played at the stadium. The stadium also hosted 3 pool matches and 1 quarter-final match (New Zealand 18–20 France) of the 2007 Rugby World Cup.

    • Westgate Street, Cardiff, CF10 1NS
    • Millennium Stadium plc
  7. Jul 05, 2022 · Jump navigation Jump search National rugby union squad.mw parser output .hatnote font style italic .mw parser output div.hatnote padding left 1.6em margin bottom 0.5em .mw parser output .hatnote font style normal .mw parser output .hatnote link...

  1. People also search for