Yahoo Web Search

  1. Ads
    related to: 60's top 100 songs
  1. People also ask

    What are the top 10 songs of the 60s?

    What are the best songs from the 60's?

    What was the most popular song in the 1960s?

    What was the most popular music in the 1960s?

  2. Adult Contemporary (chart) - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Adult_Contemporary_(chart)

    1 day ago · In 2011, Billboard announced the top 100 performing songs on the AC chart and the top 50 performing artists to celebrate the 50th anniversary on the chart. The top song on the list was " Truly Madly Deeply " by Savage Garden , which hit number one for 11 weeks in 1998, spent a total of 58 weeks in the top 10, and spent 123 weeks on the chart.

  3. List of best-selling singles in the United States - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › List_of_best-selling

    1 day ago · In October 2015, Perry also became the first artist to top the 6 million mark with three different songs. [121] Lady Gaga 's debut single " Just Dance " is the best-selling debut single by any artist in the United States, with over 7.2 million copies sold as of February 2018.

  4. How Forest Whitaker Is Changing Hollywood

    news.yahoo.com › forest-whitaker-changing

    1 day ago · Joel Saget/GettyWhen Chloé Zhao made history as the first woman of color—and only the second woman ever—to win the Best Director Oscar for Nomadland, it brought joy to the heart of Forest Whitaker. Six years earlier, Whitaker took a chance on Zhao in producing Songs My Brothers Taught Me, her feature directorial debut about Lakota Sioux youths on a reservation in South Dakota. And over ...

  5. Last Christmas – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Last_Christmas
    • Hintergrund
    • Erfolge und Auszeichnungen
    • Wirkung
    • Verbreitung
    • Statistik

    Last Christmas ist ein Popsong der Gruppe Wham! aus dem Jahr 1984. Das Stück, das von einer verflossenen Liebesbeziehung handelt, hat sich zu einem Klassiker der populären Weihnachtsmusik entwickelt.[3] Die damalige Plattenfirma von Wham! wollte auf die Schnelle ein Weihnachtslied veröffentlichen. Einigen Quellen zufolge soll George Michael lediglich den Text eines bereits von ihm komponierten Stücks mit dem Titel Last Easter (Letzte Ostern) umgeschrieben haben, indem er ihn an Weihnachten und die Jahreszeit anpasste.[3][4] Andere Quellen halten diese Geschichte für nicht glaubwürdig, da sie weder von der Plattenfirma Sony noch vom Künstler selbst bestätigt wurde.[5] Die Single wurde erstmals am 3. Dezember 1984 beim Epic-Label veröffentlicht. Auf der B-Seite findet sich das ebenfalls von Michael komponierte Stück Everything She Wants. Nachdem die Single im Januar 1985 in den Charts wieder sank, entschied sich die Plattenfirma, A- und B-Seite zu tauschen. Anschließend wurde Everything She Wants ein Top-10-Hit (Platz acht) in Deutschland. Kurz nach der Veröffentlichung kam es zu einem Rechtsstreit mit Barry Manilow. Gegenstand des Streits war die Ähnlichkeit des Liedes mit Manilows Hit Cant Smile without You. Es kam zu einer außergerichtlichen Einigung, kraft derer alle Einnahmen aus dem Lied im ersten Jahr der Aktion Band Aid zukamen.[12] Die Summe ist nicht bekannt; von der Single wurden im ersten Jahr rund 1,4 Millionen Stück verkauft.[4]

    Last Christmas verkaufte sich in Großbritannien mehr als 1,4 Millionen Mal. Im Dezember 1984 erreichte die Single auch die bisher höchste Chartplatzierung auf Platz zwei der britischen BBC-Charts. Das Lied war jedoch kein Nummer-eins-Hit, da der Song Do They Know Its Christmas? vom Projekt Band Aid diese Position für mehrere Wochen hielt. Auch Weihnachten 2017 erreichte das Lied Platz zwei der britischen BBC-Charts. Last Christmas ist damit das in Großbritannien meistverkaufte Musikstück, das nie die Charts anführte. In Deutschland ist Last Christmas seit 1997 regelmäßig im Dezember in den Charts vertreten und gehört in diesem Zeitraum zu den am häufigsten gespielten Titeln, was sich entsprechend in den Airplaycharts widerspiegelt.

    In Großbritannien, Australien, Deutschland und Italien wurde die Single mit Platin ausgezeichnet, in Dänemark und Griechenland mit Gold. In Dänemark[7] und Schweden[8] erreicht der Song Platz 1 der Charts. Den Erfolg des Songs versucht der Autor Sebastian Hammelehle in einem Artikel in der Welt am Sonntag im Dezember 2004 wie folgt zu erklären:

    Kurz nach Michaels Tod 2016 stieg das Lied 32 Jahre nach Veröffentlichung erstmals in die US-Charts ein.[10] 2018 erreichte Last Christmas zum ersten Mal die US-Top-40. Laut Nielsen Music wurden rund 6000 Downloads verkauft und über 14 Millionen Streams abgerufen.[11] Die Tantiemen gingen alleine an George Michael und nicht an seinen Bandpartner Andrew Ridgeley.

    Weitere Coverversionen: [13] Last Christmas platzierte sich am 30. November 2018 zum 130. Mal in den deutschen Singlecharts, womit die Single einen neuen Allzeit-Rekord aufstellte. Keine andere Single konnte sich bislang länger in den offiziellen deutschen Singlecharts platzieren. Zuvor hielten Paul- und Fritz Kalkbrenner mit Sky and Sand (129 Wochen) diesen Rekord inne.[15] Anmerkung: * = inkl. 9 Wochen als B-Seite von Everything She Wants

    • 30. November 1984, 3. Dezember 1984
    • Synth-Pop
  6. People also search for
  1. Ads
    related to: 60's top 100 songs