Yahoo Web Search

  1. Sammy Baugh - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Sammy_Baugh

    4 days ago · Samuel Adrian Baugh (March 17, 1914 – December 17, 2008) was an American professional football player and coach. During his college and professional careers, he most notably played quarterback, but also played as a defensive back and punter.

    • 31
    • TCU
  2. Sean Taylor - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Sean_Taylor

    5 days ago · Sean Michael Maurice Taylor (April 1, 1983 – November 27, 2007) was an American football free safety for the Washington Redskins of the National Football League (NFL). He was selected by the Redskins as the fifth overall pick of the 2004 NFL Draft where he played for four seasons until his murder in 2007.

  3. People also ask

    Is Allen Payne married with wife?

    What is Allen Payne net worth?

    What movies has Allen Payne been in?

    Is actor Allen Payne married?

  4. List of American films of 1994 - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › List_of_American_films_of_1994

    5 days ago · 1994 rank: Title: Studio: Gross: 1. Forrest Gump: Paramount: $329,694,499 2. The Lion King: Buena Vista: $328,541,776 3. True Lies: Fox: $146,282,411 4. The Santa Clause

  5. New Jack City – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › New_Jack_City
    • Kritik
    • Handlung
    • Gebäude
    • Auszeichnungen

    New Jack City ist ein US-amerikanischer Gangsterfilm aus dem Jahr 1991, der dem New Black Cinema zugeordnet wird.[1]

    Nino Brown, Besitzer des Nachtclubs Spotlite ist Anführer der Gang Cash Money Brothers. Diese betreibt im Harlem der späten 1980er Jahre erfolgreich Drogenhandel. Zu der Gang gehören auch Gee Money, ein Freund Ninos aus Kindertagen und Da Da Man, ein etwas schlichter und sehr gewalttätiger Mann. Eine neue Droge, Crack, schickt sich an den Markt zu erobern und Nino entscheidet sich diese Chance zu nutzen. Er will weg von den kleinen 5-Dollar-Deals an der Straßenecke und in das große Geschäft einsteigen. Schließlich werden, seiner Meinung nach, unter Präsident Ronald Reagan nur die Kriminellen reich. Feinde werden eliminiert und neue Gebiete erobert, am Ende der Übernahmekampagne steht das Carter Building ein Wohnblock in Harlem, das von Nino zu seiner persönlichen Zentrale erklärt wird. Den Bewohnern des Carter macht er unmissverständlich klar, dass sie von nun an ihm gehören, und der Großteil von ihnen wird zu seinen treuen Kunden. Die Maschinerie kommt in Gang: Beschaffung, Produktion, Absatz. Das Carter Building wird zu Ninos kleinem Universum, in dem sich die Cash Money Brothers, innerhalb kurzer Zeit, ein Millionen-Dollar-Geschäft aufbauen. Der Pate Don Armeteo der italoamerikanischen Mafia, gerät immer wieder mit Nino in Konflikt. Nur mit dem Segen der mächtigen Mafia konnte Nino einst sein Geschäft ausbauen. Die Polizei versucht Nino zur Strecke zu bringen. Detective Stone, der mit dem Fall beauftragt wird, rekrutiert die suspendierten Cops Scotty und Peretti, um die Cash Money Brothers zu überführen. Scotty selbst ist Afroamerikaner aus dem Viertel Ninos und hat bereits als verdeckter Ermittler in der Drogenszene gearbeitet. Seine Deckung fliegt auf und er wird ermordet, die Polizei stürmt das Gebäude, doch die Gangster haben das Carter Building bereits verlassen und alle Beweise beseitigt. Wegen Erfolglosigkeit wird die Sondertruppe aufgelöst. Doch Scotty und Peretti wollen nicht aufgeben und den Mord an Pookie rächen. Sie wollen die Cash Money Brothers selbst überführen und Nino zur Strecke bringen. Der Konflikt Ninos mit Don Armateo, der keine Aufmüpfigen in seinem Revier duldet, spitzt sich zu. Doch Nino ignoriert die Warnungen des Paten und setzt seinen Weg fort. Denn auch nach dem Fall des Carter Buildings ist die Gang nicht am Boden, das Drogengeschäft blüht weiter und sie kommen wieder auf die Beine. In der Zwischenzeit gelingt es Scotty und Peretti einen Deal mit Gee Money einzufädeln. Nach und nach schaffen sie es, sich das Vertrauen der CMB zu erarbeiten und Scotty als Ninos Rechte Hand zu etablieren. Was allerdings nicht leichtfiel, denn Nino, inzwischen dem paranoiden Wahnsinn näher als der Realität, misstraut Allem und Jedem. Scotty erfährt dabei, dass Nino als junger Mann vermutlich Scottys Mutter ermordet hat. Auf einer von Nino gesponserten Hochzeitsfeier möchte der Don abrechnen, doch Nino überlebt den Anschlag. Scotty, der während der Schießerei die Gelegenheit hatte, Nino umzubringen, verzichtet darauf, da er an Recht und Gesetz glaubt. Aus Rache lässt Nino den Paten durch ein drive-by shooting hinrichten. Nino trennt sich von seiner Freundin und beginnt eine Beziehung zu Gees Freundin. Gee, der mittlerweile süchtig nach Crack geworden ist, ist von einer klaren Sicht der Dinge ebenfalls weit entfernt. Während der folgenden Gerichtsverhandlung, deren Ausgang alle zu kennen glauben, gelingt es Nino, mit einer aggressiven und abstrus gesellschaftskritischen Aussage, dem Verweis dass er nur ein Laufbursche war und einer Absprache mit der Staatsanwaltschaft, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Er bekommt lediglich zwei Jahre. Doch während er siegessicher den Gerichtssaal verlässt, wird er von einem Bewohner des Carter Buildings (Bill Cobbs) erschossen. Der Film endet mit der Einblendung: Der Film beginnt mit einer langsamen Kamerafahrt über die New Yorker Skyline aus der Vogelperspektive. Es werden verschiedene Radioberichte gesampelt, die einen Überblick über die ökonomische Situation der USA unter Reagan schildern: Wachsender Wohlstand bei den Reichen und sinkende Einkommen bei den Armen, Zunahme der astronomischen Staatsverschuldung.

    Das Carter Building, in dem Nino sein Hauptquartier aufschlägt, ist der Graham Court, ein historisches Bauwerk in Harlem. Es wurde von den Architekten Clinton und Russell geplant und zwischen 1899 und 1901 errichtet.

    Wesley Snipes gewann im Jahr 1993 den Image Award in der Kategorie bester Hauptdarsteller. Wesley Snipes, Ice-T und der Song I Wanna Sex You Up wurden im Jahr 1992 für den MTV Movie Award nominiert.

    • New Jack City
    • Englisch
    • New Jack City
    • USA
  6. The Fresh Prince of Bel-Air – Wikipédia, a enciclopédia livre

    pt.wikipedia.org › wiki › The_Fresh_Prince_of_Bel-Air

    4 days ago · The Fresh Prince of Bel-air (bra: Um Maluco no Pedaço [1]; prt: O Príncipe de Bel-Air) é uma sitcom americana criada por Andy e Susan Borowitz. Foi produzida por Quincy Jones e exibida originalmente pela rede NBC, de setembro de 1990 até maio de 1996.

    • aprox. 23 mim.
    • sitcom
  7. Nati il 7 luglio - Wikipedia

    it.wikipedia.org › wiki › Nati_il_7_luglio

    5 days ago · Allen Payne, attore statunitense; Tricia Sullivan, scrittrice statunitense; Jeff VanderMeer, scrittore e editore statunitense; 1969. Keith Baker, autore di giochi e scrittore statunitense; Luigi Garzya, allenatore di calcio e ex calciatore italiano; Shirō Kikuhara, ex calciatore giapponese; Sylke Otto, ex slittinista tedesca; Francesca Puglisi ...

  8. Nati nel 1968 - Wikipedia

    it.wikipedia.org › wiki › Nati_nel_1968

    4 days ago · Allen Payne, attore statunitense; Tricia Sullivan, scrittrice statunitense; Jeff VanderMeer, scrittore e editore statunitense; 8 luglio. Thom Fitzgerald, regista, sceneggiatore e produttore cinematografico statunitense; Billy Crudup, attore statunitense; Valerio Giambalvo, ex nuotatore italiano; Michael Weatherly, attore statunitense

  9. Католическая церковь — Википедия

    ru.wikipedia.org › wiki › Католическая

    2 days ago · Название. Слово «католический» (или «кафолический» в ином произношении), ставшее общепринятым названием для церкви, объединённой вокруг Римского престола, заимствовано из греческого языка (др.-греч. καθ όλη — «по ...

  10. Campionato mondiale di League of Legends - Wikipedia

    it.wikipedia.org › wiki › Campionato_mondiale_di

    4 days ago · Il Campionato Mondiale di League of Legends o League of Legends World Championship è il torneo annuale di League of Legends organizzato dalla Riot Games alla fine di ogni season. I team competono per vincere un trofeo (in foto) pesante 32kg, la Summoner's Cup , e un premio in denaro pari ad un milione di dollari . [2]

  11. People also search for