Yahoo Web Search

  1. Murray Hill was named and founded by Carl H. Schultz, founder of a mineral water business once located at First Avenue between 25th and 26th Streets in the Murray Hill district of Manhattan. Staff. [https://timesmachine.nytimes.com/timesmachine/1897/05/30/101105904.pdf CARL H. SCHULTZ DEAD; The Noted Manufacturer of Mineral Waters Expires at His Home After a Short Illness. PNEUMONIA FOLLOWS A COLD Career of the Poor German Boy Who by His Own Efforts Became One of the Leading Business Men of New... Read More

    Murray Hill, New Jersey - Wikipedia

    https://en.wikipedia.org/wiki/Murray_Hill,_New_Jersey
  2. Saint Francis Borgia Church

    www.saintfrancisborgiachicago.com › wp-content

    1 day ago · St. Francis Borgia Church 8033 W. Addison St. Chicago, IL 60634 www.saintfrancisborgiachicago.com Rectory School Religious Education 773-625-1118 773-589-1000 773-625-1705

  3. Murray Hill, New Jersey - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Murray_Hill,_New_Jersey

    1 day ago · Murray Hill was named and founded by Carl H. Schultz, founder of a mineral water business once located at First Avenue between 25th and 26th Streets in the Murray Hill district of Manhattan. Schultz purchased a large tract of land there during the 1880s where he built a residence for his family and donated land to be used for a train station ...

  4. March 7, Hour 2: Making sense of our times, Pt. 11 – Finale ...

    speakingwith.com › 2021/03/07 › march-7-hour-2

    1 day ago · This entry was posted on Sunday, March 7th, 2021 at 3:01 PM and is filed under Listen Online - At Your Convenience!.You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.

  5. Committee Schedule for 03/07/2021 | Congress.gov | Library of ...

    www.congress.gov › committee-schedule › daily

    1 day ago · Committee Schedule. This schedule combines announcements about future House and Senate committee meetings and hearings for the selected day. Data sources for this schedule are the House Committee Repository and Hearings & Meetings on Senate.gov.

  6. Milwaukee Journal Sentinel - 2021-03-07 - PressReader

    www.pressreader.com › usa › milwaukee-journal

    1 day ago · PressReader - Obituaries: 47 : 21C. Catalog; Home feed; Milwaukee Journal Sentinel : 2021-03-07 Obituaries : 47 : 21C

  7. Harald Schultz-Hencke – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Harald_Schultz-Hencke
    • Übersicht
    • Studium
    • Kritik
    • Wirkung
    • Vorgeschichte
    • Auswirkungen
    • Kontroversen

    Harald Alfred Carl-Ludwig Schultz-Hencke (* 18. August 1892 in Berlin; 23. Mai 1953 ebenda) war ein deutscher Psychoanalytiker und Vertreter der Neopsychoanalyse, Sohn des Chemikers Dankmar Schultz-Hencke.

    Nach dem Abschluss des Medizinstudiums wandte er sich der Psychoanalyse zu. Ursprünglich wollte Schultz-Hencke eine Analyse bei Freud selbst machen. Nachdem Freud ihn nicht angenommen hatte (die Gründe sind nicht bekannt), ging er zu Sándor Radó.[1] 1922 begann er seine Ausbildung am Berliner Psychoanalytischen Institut (BPI; Karl Abraham-Institut). Von 1927 bis 1928 war er Dozent am BPI. Am BPI organisierte er zusammen mit Otto Fenichel das sog. Kinderseminar, eine inoffizielle Diskussionsgruppe jüngerer Psychoanalytiker, die neben dem offiziellen Lehrbetrieb bestand.

    Wegen seiner Kritik an der Freudschen Metapsychologie und Libidotheorie und seiner aktiven therapeutischen Methode erhielt er ein Lehrverbot. In Schicksal und Neurose (1931) stellte Schultz-Hencke seine Kritik der klassischen Psychoanalyse dar. Die Internationale Psychoanalytische Vereinigung, deren überwiegender Teil unmittelbar oder mittelbar unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft gelitten hatte, mußte sich nun mit zwei überaus brisanten Fragen auseinandersetzen:

    Er unterstützte 1933 die Gründung der Deutschen Allgemeinen Ärztlichen Gesellschaft für Psychotherapie durch den Nervenarzt Walter Cimbal, um die Auflösung der Allgemeinen Ärztlichen Gesellschaft für Psychotherapie durch die Nationalsozialisten zu verhindern. Vorsitzender der neuen Gesellschaft wurde Matthias Heinrich Göring. Wie Felix Boehm, Carl Müller-Braunschweig, Werner Kemper und einige andere nichtjüdische Psychoanalytiker wurde Schultz-Hencke Mitglied des Deutschen Instituts für psychologische Forschung und Psychotherapie. Das Deutsche Institut für psychologische Forschung und Psychotherapie wurde im Mai 1936 auf Veranlassung des Reichsärzteführers Gerhard Wagner und des Reichsministerium des Inneren mit dem offiziellen Ziel gegründet, eine Neue Deutsche Seelenheilkunde aus einer Verbindung aller drei am Institut vertretenen Hauptströmungen (Freudianer, Jungianer, Adlerianer) und verschiedener einzelner Forschungsrichtungen herauszuarbeiten, zu lehren und eine Poliklinik zu unterhalten.[2] In der öffentlichen Diskussion gelang es nicht, beide Fragen klar voneinander zu unterscheiden. Unversehens wurde Schultz-Hencke mit dem Nationalsozialismus identifiziert. Während sich an der Position Boehms wohl die Kritik an der Haltung der deutschen Psychoanalytiker festmachte, galt der Theorie Schultz-Henckes die ideologische Abrechnung mit den Kollaborateuren; denn die Diskussion spitzte sich soweit zu, daß deutlich wurde, daß die gesamte deutsche Gruppe nur dann in die IPV aufgenommen würde, wenn Schultz-Hencke ausgeschlossen würde. Da Schultz-Hencke nicht zum Austritt bereit war, gründete Müller-Braunschweig mit einer kleinen Gruppe von Psychoanalytikern die Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV) und trat aus der DPG aus. Der größere Teil blieb bei Schultz-Hencke.[3] Die DPV wurde 1951 in die Internationale Psychoanalytische Vereinigung aufgenommen, die Neopsychoanalyse Schultz-Henckes blieb international weitgehend isoliert.[4] Die Neopsychoanalyse blieb für die DPG bis in die 60er Jahre prägend, ehe die DPG sich wieder der klassischen Psychoanalyse annäherte. Schultz-Henckes Persönlichkeitstheorie baut gemäß seinen Angaben auf Freud auf und besteht zu einem Drittel aus Auffassungen von Alfred Adler und Carl Gustav Jung. Seine Auffassungen gelten unter den neo-psychoanalytischen Theorien als die empirisch am besten abgesicherten. Schultz-Hencke hat wichtige psychodynamische Begriffe wie Antriebserleben, Hemmung, Neurosenstruktur, Versuchungssituation und Versagungssituation geprägt bzw. in die psychoanalytische Terminologie eingeführt.[5]

    Auf Verlangen der Behörden kam es 1938 zur Auflösung der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG), womit auch die Mitgliedschaft in der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPV) erlosch. Die Möglichkeit der Erhaltung der Psychotherapie im Dritten Reich innerhalb des Göring-Institutes und die Gründung des Zentralinstituts für psychogene Erkrankungen durch die Versicherungsanstalt in Berlin (VAB) nach dem Zweiten Weltkrieg, trugen zur Entwicklung der Psychotherapie in Deutschland bei. Bei dieser Entwicklung waren die Neo-Analytiker oder Schultz-Henckianer in Berlin wie auch in München führend.

    Nach der Zerstörung des Göring-Instituts gründete sich die DPG unter dem Namen Berliner Psychoanalytische Gesellschaft wieder. Unterschiede im Verständnis von Psychoanalyse, die in der NS-Zeit latent geblieben waren, traten jetzt in den Vordergrund.

    Auf dem ersten internationalen psychoanalytischen Kongress nach dem Krieg kam es 1949 in Zürich zu einer Kontroverse zwischen den Neo-Analytikern um Schultz-Hencke und den Freudianern um Müller-Braunschweig.

  8. 1 day ago · The 2021 series on team offense continues with the the Los Angeles Angels of Anaheim. The Angels finished ninth in the majors and fourth in the American League in 2020 with 4.90 runs scored per game.

  9. Je suis d'ailleurs — Wikipédia

    fr.wikipedia.org › wiki › Je_suis_d&
    • Critiques
    • Analyse
    • Résumé
    • Commentaires

    Certains critiques pensent que la nouvelle est autobiographique, car ils ont en tête ce que Lovecraft dit de sa vie décrivain : « Je sais que jai toujours été dailleurs ; un étranger dans ce siècle parmi ceux qui sont toujours des hommes »4. Spécialistes de l'auteur, les critiques S. T. Joshi et David E. Schultz jugent cette analyse exagérée, tout en ajoutant « quil est possible que lhistoire soit révélatrice de limage quavait Lovecraft de lui-même, de limage dune personne qui sest toujours trouvée repoussante et dont la mère a parlé au moins une fois à un tiers du visage \\"hideux\\" de son fils »5.

    Comme beaucoup dautres textes de Lovecraft, Je suis dailleurs est écrit à la première personne. Lhistoire est celle dun personnage qui mène une vie malheureuse et a priori solitaire. Celui-ci ne semble avoir été en contact avec personne pendant de très nombreuses années. Il ne se souvient que peu de ses semblables et semble ne pas savoir qui il est ni doù il vient. Il vit dans un château, incroyablement grand et vieux, duquel il semble nêtre jamais sorti. Ce quil sait du monde extérieur vient des livres.

    Le narrateur parle de sa détermination à vouloir enfin se libérer de ce quil considère être une prison. Il grimpe en haut dune très grande tour en ruines du château et tombe nez à nez avec une grille. Il lenlève et poursuit sa progression. Il se rend finalement compte que, au lieu dêtre à une altitude élevée, il est au niveau du sol. Il évolue alors dans un cimetière puis dans la campagne jusquau moment où un autre château se dessine devant lui. Attiré par des bruits de festivités, il entre dans la bâtisse doù tout le monde senfuit mais il ne comprend pas ce qui a terrorisé les convives. Il se retrouve, encore une fois, seul. Il sapproche de ce quil pense être un encadrement de porte et aperçoit une silhouette hideuse, en putréfaction. Il tend alors une main vers la créature avant de comprendre quil est devant un miroir.

    Le recueil Je suis d'ailleurs, publié dans la collection Présence du futur en 1961 (et réédité par Folio SF en 2001) contient, outre Je suis d'ailleurs, les nouvelles La Musique d'Erich Zann, L'Indicible, Air froid, Le Molosse, La Maison maudite, La Tourbière hantée, Arthur Jermyn, Le Modèle de Pickman, La Cité sans nom et La Peur qui rôde.

  10. 07 « March « 2021 « chicagoareafire.com

    chicagoareafire.com › blog › 2021/03/07

    1 day ago · December 13, 1905, was the first day on the job for new Evanston Fireman George McKimmons. And at the weekly city council meeting the previous evening, Mayor John Barker had appointed Carl Harrison, company officer of Hose Co. 3 and the son of former EFD Chief Sam Harrison, the new Chief Fire Marshal of the Evanston Fire Department, replacing Norman Holmes.

  11. 1 day ago · Home; About the AICP-END BLOG; Contact the AICP-END BLOG; AMERICAN INSTITUTE OF CULINARY POLITICS-THE ELEMENTAL NEWS OF THE DAY AMAZON CD SUGGESTIONS; AMERICAN INSTITUTE OF CULINA

  1. Ads
    related to: Carl Schultz