Yahoo Web Search

  1. About 26 search results
  1. Descendants of migrants from British India in the late 19th and early 20th century have an estimated population of 1.2 million or 2.5% of the South African population; many of them descended from indentured workers brought in the nineteenth century to work on the sugar plantations of the eastern coastal area of Natal and adhered to different religions and spoke different languages.

  2. de.wikipedia.org › wiki › ColouredColouredWikipedia

    Als Coloureds (afrikaans: kleurlinge, in nachrangiger Verwendung bruinmense oder bruin Afrikaners; deutsch auch Farbige oder Mischlinge) wird vor allem in Südafrika – in geringerem Ausmaß auch in Namibia und Simbabwe – eine Bevölkerungsgruppe von hochgradig diverser kultureller und ethnischer Zusammensetzung bezeichnet.

  3. Die „Coloureds“ (afrikaans kleurlinge, deutsch etwa: „Farbige“) haben sowohl europäische als auch afrikanische Vorfahren. Bald nach der Gründung der Kapkolonie 1652 entstand die schnell anwachsende Bevölkerungsgruppe der Coloureds, die aus der Vermischung von Europäern, Khoikhoi bzw.

  1. People also search for