Yahoo Web Search

  1. Liste der Provinzen SpaniensWikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Liste_der_Provinzen_Spaniens

    Melilla gehört politisch zu Spanien, geografisch jedoch zu Afrika. Bis 1995 wurde Melilla als Teil der Provinz Málaga betrachtet. Bis 1995 wurde Melilla als Teil der Provinz Málaga betrachtet. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel des afrikanischen Kontinents und ist zum Schutz vor illegaler Einwanderung mit zwei Zäunen, Bewegungsmeldern ...

  2. Francoist Spain - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Francoist_Spain

    Francoist Spain ( Spanish: España franquista ), known in Spain as the Francoist dictatorship ( Spanish: dictadura franquista ), was the period of Spanish history between 1936 and 1975, when Francisco Franco ruled Spain with the title Caudillo. After his death in 1975, Spain transitioned into a democracy.

  3. Spanien – Wiktionary

    de.wiktionary.org › wiki › Spanien

    Spanien (Deutsch): ·↑ Rudolf Köster: Eigennamen im deutschen Wortschatz. Ein Lexikon. Walter de Gruyter, Berlin 2003, ISBN 978-3110177022 , Seite 167· ↑ Lieder aus der ...

  4. Spanische Fußballnationalmannschaft – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Spanische

    Der Fußballsport erreichte Spanien im späten 19. Jahrhundert, vor allem aus den Britischen Inseln kommend. Am 21. März 1904 war Spanien zwar einer der insgesamt sieben europäischen Gründerstaaten der FIFA, da es jedoch zu dieser Zeit keinen nationalen Verband gab, wurde das Land bei der Gründung durch den Verein Madrid F.C., dem heutigen Real Madrid, vertreten.

  5. Spanien – ZUM-Grundschul-Wiki

    grundschulwiki.zum.de › wiki › Spanien

    Spanien liegt in Südwest-Europa. Die Hauptstadt heißt: Madrid. Zu Spanien gehören auch einige Inseln wie Mallorca, Menorca, Ibiza und Teneriffa. Spanien grenzt an Portugal und Frankreich. Die Währung ist der Euro. Der Nationaltag ist der 12.10. Die Einwonherzahl betragt 44 Millonen. Die Sprache ist:Spanisch, Katalanich.

  6. Spanien - Uppslagsverk - NE.se

    www.ne.se › uppslagsverk › encyklopedi

    Spanien uppvisar en stor rikedom av olika naturtyper. Landet domineras av berg, högslätter och en lång (7 268 km) kust. I nordväst stupar bergen direkt ned i Atlanten och skapar en dramatisk kust. De snöklädda Pyrenéerna avgränsar landet mot norr och Frankrike. De södra och östra delarna av Spanien åtnjuter ett behagligt medelhavsklimat.

  7. Juan Carlos I - Wikidata

    www.wikidata.org › wiki › Q19943

    Jul 19, 2021 · Description. Also known as. English. Juan Carlos I. King of Spain (1975-2014) Juan Carlos. Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias. Juan Carlos Alfonso Victor Maria de Borbon y Borbon-Dos Sicilias. His Majesty Juan Carlos I, King of Spain.

  8. Religion in Spanien

    www.spanien.org › religion-in-spanien

    Religion in Spanien. Zwar garantiert die spanische Verfassung weitgehende Religionsfreiheit, aber trotzdem sind die Spuren, die das Christentum im Land hinterlassen haben, unübersehbar. Insbesondere in den ländlichen Gebieten Spaniens hat die römisch-katholische Kirche noch heute auch im Alltag großes Gewicht – in den Städten spielt sie ...

  9. Die spanische Regierung – das 2. Kabinett Pedro Sánchez

    www.andalusien360.de › magazin › spanische-regierung

    Die aktuelle Regierung in Spanien. Pedro Sánchez hatte mit der linkspopulistischen Partei Unidas Podemos von Pablo Iglesias ein Programm für eine linke Koalitionsregierung ausgehandelt. Für die erforderliche Mehrheit von 176 Abgeordneten im 350 Sitze umfassenden Parlament fehlten der Koalition jedoch 21 Stimmen.

  10. Welterbe in Spanien – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Welterbe_in_Spanien

    Zum Welterbe in Spanien gehören (Stand 2019) 48 UNESCO-Welterbestätten, darunter 42 Stätten des Weltkulturerbes, vier Stätten des Weltnaturerbes und zwei gemischte Kultur- und Naturerbestätten. Spanien ist der Welterbekonvention 1982 beigetreten, die ersten fünf Welterbestätten wurden 1984 in die Welterbeliste aufgenommen.