Yahoo Web Search

  1. Carl, Duke of Württemberg - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Carl,_Duke_of_Württemberg

    Carl Maria Peter Ferdinand Philipp Albrecht Joseph Michael Pius Konrad Robert Ulrich Herzog von Württemberg (born 1 August 1936) is the current head of the House of Württemberg.

  2. Ulrich VI de Wurtemberg — Wikipédia

    fr.wikipedia.org/wiki/Ulrich_VI_de_Wurtemberg

    Ulrich, Herzog zu Württemberg, B Kugler (Stuttgart, 1865) Fünf Jahre Württembergischer Geschichte 1515-1519, H Ulmann, (Leipzig, 1867) Geschichte des deutschen Volks seit dem Ausgang des Mittelalters, Johannes Janssen (Freiburg, 1890, Eng. tr.) Wirtembergische Geschichte. Bd. iv., CF von Stalin (Stuttgart, 1873)

  3. Ulrich V. (Württemberg) – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org/wiki/Ulrich_V._(Württemberg)

    1450 fiel Ulrich nach dem Tod seines Bruders Ludwig die Vormundschaft über seine beiden Neffen zu, die künftigen Grafen von Württemberg-Urach Ludwig II. und Eberhard V. Dies führte bald zu einem Streit mit Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz, der, als Onkel mütterlicherseits, ebenfalls Anspruch auf die Vormundschaft geltend machte. 1456 ...

  4. Wikizero - Ulrich, Duke of Württemberg

    www.wikizero.com/en/Ulrich_von_Württemberg

    Ulrich, Duke of Württemberg. Portrait of Ulrich, Duke of Württemberg. Born 8 February 1487 Riquewihr, Alsace: Died: 6 November 1550 (aged 63) Tübingen ...

  5. Category:Duke Ulrich I (Württemberg) – Wikimedia Commons

    commons.wikimedia.org/wiki/Category:Duke_Ulrich_I...

    E Schlör - Ulrich von Württemberg Holzschnitt ca.1520 (RB23-06).jpg 1.021 × 1.191; 1,99 MB Hans Brosamer Porträt des Herzogs Ulrich von Württemberg und Teck.jpg 1.135 × 1.512; 453 KB HJRK A 237 Ulrich von Württemberg.jpg 1.703 × 3.759; 2,05 MB

  6. Ulrich V. (Württemberg) - YouTube

    www.youtube.com/watch?v=LpbmMawBxyQ

    Jun 26, 2016 · Vielen Dank für Ihre Unterstützung: https://amzn.to/2UKHXys Ulrich V. (Württemberg) Ulrich V.„der Vielgeliebte“ war von 1433 bis 1441 Graf von Württemberg und von 1441 bis 1480 Graf von ...

    • 28
    • WikiTubia
    • 7 min
  7. Ulrich von Württemberg - Kloster Hirsau

    www.klosterhirsau.de/wissenswert-amuesant...

    Ulrich von Württemberg (1487–1550) zählt zweifellos zu den herausragenden, aber auch umstrittensten Personen der württembergischen Landesgeschichte. Sein Schicksal war untrennbar mit dem seines Herzogtums verknüpft, das er zeitweise verlor. Er führte die Reformation ein, was die Auflösung der Hirsauer Klosterlebens zur Folge hatte.

  8. Ulrich von Württemberg (1877–1944) – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org/wiki/Ulrich_von_Württemberg...

    Ulrich war das fünfte Kind des Herzogs Philipp von Württemberg und von dessen Gemahlin Marie Therese von Österreich. Er gehörte somit zur katholischen Linie des Hauses Württemberg. Sein ältester Bruder war der württembergische Thronfolger und spätere Generalfeldmarschall Albrecht Herzog von Württemberg.

  9. Ulrich von Württemberg - poetsandprinces.com

    www.poetsandprinces.com/category/ulrich-von...

    Eberhard II, called “der Greiner” Count of Württemberg 1344 –1392.. Count Eberhard The Weeper of Württemberg. Ye !—ye, there, in the world without. Lift not your heads so grand ! Men hath it borne, and heroes stout. Alike for peace or battle-rout,— Our gallant Swabian land !. Boast of your Edward, Fred’ric, Charles, And Ludwig as ...

  10. Festungsruine Hohentwiel - Ulrich von Württemberg

    www.festungsruine-hohentwiel.de/wissenswert...

    Herzog Ulrich von Württemberg floh, aus seinem Land verbannt, 1519 auf den Hohentwiel. Er hatte alle gegen sich aufgebracht: die verarmte Bevölkerung, die sich im Aufstand des „Armen Konrad“ zu wehren versuchte, die Landstände, den Schwäbischen Bund und nicht zuletzt seine eigene Frau.