Yahoo Web Search

  1. About 163,000 search results

  1. 1 hour ago · Alexandra du Bois (born 1981) Eustache Du Caurroy (1549–1609) Henri Du Mont (1610–1684) Édouard Du Puy (1770–1822) John W. Duarte (1919–2004) Leonora Duarte (1610–1678) Andreas Düben (1597–1662) Gustav Düben (1628–1690) Pierre Max Dubois (1930–1995) Théodore Dubois (1837–1924) William Duckworth (1943–2012) Jörg Duda ...

  2. de.wikipedia.org › wiki › 19881988 – Wikipedia

    1 day ago · Mai: Werder Bremen wird Deutscher Meister in der ersten Fußball-Bundesliga. 10. Juni bis 25. Juni: Die Niederländische Fußballnationalmannschaft gewinnt durch einen 2:0-Sieg über die UdSSR die achte Fußball-Europameisterschaft 1988 in der Bundesrepublik Deutschland. 27. Juni: Mike Tyson gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im ...

    • Übersicht
    • Programm
    • Vorgeschichte
    • Positionen
    • Gründung
    • Politische Karriere
    • Kontroversen
    • Auswirkungen
    • Entwicklung
    • Probleme
    • Hintergrund
    • Kooperationen

    Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ist eine rechtspopulistische[6][7] Partei in Österreich, die im Nationalrat, in allen neun Landtagen und vielen Gemeinderäten vertreten ist. Sie bezeichnet sich als Vertreterin des Dritten Lagers und sieht sich selbst im Erbe des nationalliberalen Wertesystems der bürgerlich-demokratischen Revolution von 1...

    Das Parteiprogramm Österreich zuerst wurde am 20. Juni 2011 in Graz vorgestellt. Nachdem Ende der 1990er-Jahre in den von Ewald Stadler verfassten Grundsätzen noch vom Bekenntnis zum wehrhaften Christentum die Rede war, ist in der neuen Fassung, die von Vizeparteichef Norbert Hofer erstellt wurde, vom Bekenntnis zu unserem Heimatland Österreich und...

    Die FPÖ sprach sich in den 1950er Jahren schon sehr früh für einen Beitritt Österreichs zu Vorläufern der heutigen Europäischen Union aus und stellte im November 1959 einen Antrag im Nationalrat, um geeignete Schritte für einen Beitritt in die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) zu setzen. Deshalb lehnte man auch einen Beitritt in die Europäi...

    Die Freiheitlichen gelten heute als EU-skeptisch und treten für ein subsidiäres Europa ein. Sie sind grundsätzlich aber gegen einen Austritt Österreichs aus der EU. Falls die EU die Türkei als Mitglied aufnimmt oder die Union in Zukunft keine Reformen bzgl. mehr Eigenständigkeit der einzelnen Staaten anstrebt, soll eine Volksabstimmung über die Hal...

    Der Verband der Unabhängigen (VdU) war ein Zusammenschluss unterschiedlicher Interessengruppen: Neben vielen ehemaligen Nationalsozialisten, die 1945, bei der ersten Nationalratswahl nach dem Krieg, kein Wahlrecht besaßen, waren darin auch Anhänger der nicht mehr existenten Parteien Landbund und Großdeutsche Volkspartei vertreten, die ein Drittes L...

    Auf dem Parteitag 1980 setzte sich in einer Kampfabstimmung der liberale Flügel durch. Nach den Nationalratswahlen 1983 (schwächstes Ergebnis ihrer Geschichte: 5,0 %) konnte die FPÖ mit Norbert Steger als Vizekanzler in einer SPÖ-FPÖ-Koalition erstmals eine Regierungsbeteiligung erreichen. Steger bemühte sich um ein liberaleres Image der Partei und...

    In den folgenden Jahren blieb die FPÖ ihren pangermanischen, deutschnationalen Wurzeln verhaftet. Sowohl von Verteidigungsminister Friedhelm Frischenschlager als auch von Justizminister Harald Ofner sind diesbezügliche Aussagen belegt. Frischenschlager sorgte auch international für Irritation, als er 1985, zu diesem Zeitpunkt Verteidigungsminister ...

    1986 übernahm Jörg Haider nach einer Kampfabstimmung auf dem Parteitag in Innsbruck die Führung der FPÖ. Die SPÖ unter Bundeskanzler Vranitzky beendete daraufhin die Koalition mit der FPÖ. Ab dem 9. März 2006 war die FPÖ nur noch mit zwei Abgeordneten im Nationalrat vertreten: Barbara Rosenkranz und Reinhard Eugen Bösch. Helene Partik-Pablé, Max Ho...

    Das Volksbegehren Österreich zuerst der FPÖ führte dann 1993 auch zur Spaltung der Partei. Fünf Abgeordnete um Heide Schmidt sagten sich nach einem Streit mit Jörg Haider von der Partei los und gründeten das Liberale Forum. Dieser Entwicklung vorausgegangen war ein Erstarken der deutschnationalen bis rechtsextremen Teile der Partei, die den liberal...

    Als ein Problem erweist sich die dünne Personaldecke der FPÖ.[40] Zahlreiche Minister wie Elisabeth Sickl, Michael Krüger oder Michael Schmid mussten nach kurzer Zeit ausgetauscht werden.[41] Wegen unüberbrückbarer Konflikte zwischen dem in der Regierung vertretenen moderateren Flügel und den Anhängern Jörg Haiders, der kein Regierungsamt innehatte...

    Vom 6. bis zum 13. März 2006  also während der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft  fand ein von der FPÖ initiiertes Volksbegehren zu Themen der EU unter dem Titel Österreich bleib frei! statt. Es wurde von den Medien überwiegend als Anti-EU-Volksbegehren charakterisiert. Das Ziel steckte man sich mit 100.001 Stimmen vergleichsweise niedrig (be...

    Am 16. Dezember 2009 wurde von Uwe Scheuch und Heinz-Christian Strache in Wien bekannt gegeben, dass sich die Führung der Kärntner Landesgruppe mehrheitlich aus dem BZÖ herauslöst und in Zukunft unter der Bezeichnung Die Freiheitlichen in Kärnten (FPK) als selbstständige Partei in einer Kooperation mit der FPÖ bestehen werde, da sie den neoliberale...

  3. 1 day ago · Die meisten Nominierungen erhielten die Filme Alles über Eva (1950), Titanic (1997) und La La Land (2016) mit je 14 Nominierungen. 13 Nominierungen erhielten bisher 10 Filme, 17 Filme erhielten 12 Nominationen. Die meisten Oscars, nämlich 11, erhielten bisher drei Filme: Ben Hur (1959), Titanic und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des ...

  4. Feb 3, 2023 · Princezna Ingrid Alexandra je druhorozená dcera krále Haralda V. a královny Sonji z Norska. Narodila se 21. ledna 2004 v nemocnici Rikshospitalet v Oslu. Je první ženou v pořadí nástupnictví na norský trůn po 60 letech. Ingrid Alexandra se od svého narození stala veřejnou osobností a často se objevuje na různých veřejných ...

  5. Feb 4, 2023 · Regardez le Salaire Mensuel de Poing Leve Du Black Power Lors Des Jeux Olympiques D Ete De 1968 en temps réel. Combien gagne t il d argent ? Sa fortune s élève à 2 000,00 euros mensuels

  6. Feb 4, 2023 · Regardez le Salaire Mensuel de Jknkni en temps réel. Combien gagne t il d argent ? Sa fortune s élève à 455,00 euros mensuels

  1. People also search for