Yahoo Web Search

  1. Category:Coats of arms of families of Germany - H - Wikimedia ...

    commons.wikimedia.org › wiki › Category:Coats_of

    Jul 30, 2013 · Adelsbestätigung Sophie von Herthein 1872 Abschrift 1873.jpg 457 × 597; 128 KB Dreyhaupt Tafel XXVII-COA-von-Herold.png 303 × 372; 25 KB UBHD Cod Sal IX 58 118r Heroldt.jpg 559 × 747; 343 KB

  2. H

    www.chgh.ch › 1084-h

    HABSBURG VON Beitragsanzahl: 3 HARTMANN VON Beitragsanzahl: 1 HASENBURG VON Beitragsanzahl: 4 ... HERDER Beitragsanzahl: 5

  3. Austrian nobility - zxc.wiki

    de.zxc.wiki › wiki › Österreichischer_Adel

    Austrian families who had received their titles of nobility during the time of the Holy Roman Empire often put the designation imperial before their title after the end of 1806 (e.g. imperial knight, imperial baron, imperial count), although this is the case in the case of the numerous post-aristocratic families was a social convention and not a legal elevation towards someone who was later ...

  4. A Concise History of Germany - Cambridge University Press

    assets.cambridge.org › 052183 › 3205

    Cambridge University Press 0521833205 - A Concise History of Germany - Second Edition - by Mary Fulbrook Index More information. INDEX. absolutism, 72–84, 91, 94–5

  5. Österreichischer Adel – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org › wiki › Österreichischer_Adel

    Manche Neugeadelten bildeten ihr Territorialprädikat daher nach dem Familiennamen (z. B. Hofmann von Hofmannsthal, Steiner von Steinstätten, Weber von Webenau), oder sie zeigten mit Phantasienamen ihre Loyalität gegenüber Staat und Kaiserhaus (z. B. Klimbacher von Reichswahr, Hartmann von Franzenshuld, Bielka von Karltreu). Dies war ...

  6. Habsburg - Zeno.org

    www.zeno.org › Brockhaus-1911 › A

    Habsburg, deutsches Herrschergeschlecht, benannt nach dem Stammschloß H. bei Schinznach an der Aare im Kanton Aargau, das Bischof Werner von Straßburg um 1027 erbaute (vgl. Langl, 1895; Merz, 1896), erwarb große Besitzungen im Schweizergebiet und im Elsaß , die Graf Rudolfs (gest. 1232) Söhne, Albrecht der Weise (gest. 1239) und Rudolf II ...

  7. Königs Erläuterungen – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org › wiki › Königs_Erläuterungen

    Königs Erläuterungen des C. Bange Verlags sind Interpretations- und Lektürehilfen für Schüler, Lehrer und andere Literaturinteressierte. Die von Wilhelm König begründete Reihe behandelt in mehr als 200 Bänden wichtige Schullektüren von antiken über klassische bis hin zu zeitgenössischen Werken.

  8. Surname Index - the peerage

    thepeerage.com › surname_index_H

    Genealogy Royal Noble Peer Duke Count Lord Baron Baronet Sir Peer Database Family Tree Europe Nobility Knight Peerage Marquess Earl

  9. Arbeits- Und Arbeitsschutzrecht Fur Die Pflegeberufe Von A Bis Z. Arbeits- Und Arbeitsschutzrecht Fur Die Pflegeberufe Von A Bis Z. PDF Download Free Arbeitsemotionen Im Customer-Care-Center PDF Online Free

  10. Kyburg - Zeno.org

    www.zeno.org › Meyers-1905 › A

    Als 1264 der Mannesstamm mit dem Grafen Hartmann IV. erlosch, fielen die Besitzungen des Hauses größtenteils an dessen Neffen, den Grafen Rudolf von Habsburg, nachherigen deutschen König, so auch die Burg und die Grafschaft K., die 1424 durch Verpfändung an die Stadt Zürich kamen.

  11. People also search for