Yahoo Web Search

  1. About 14 search results
  1. Johann Wolfgang von Goethe (28 August 1749 – 22 March 1832) was a German poet, playwright, novelist, scientist, statesman, theatre director, and critic. His works include plays, poetry, literature and aesthetic criticism, and treatises on botany, anatomy, and colour.

  2. Johann Sebastian Bach (31 March [O.S. 21 March] 1685 – 28 July 1750) was a German composer and musician of the late Baroque period.He is known for instrumental compositions such as the Cello Suites and Brandenburg Concertos; keyboard works such as the Goldberg Variations, The Well-Tempered Clavier and the Toccata and Fugue in D minor; and vocal music such as the St Matthew Passion and the ...

  3. Primogenito di Johann Caspar (1710-1782), doctor juris e consigliere imperiale, uomo di formazione, e di Katharina Elisabeth Textor (1731-1808), Johann Wolfgang von Goethe nacque a Francoforte sul Meno poco dopo il mezzogiorno del 28 agosto 1749, giorno del primo anniversario del matrimonio dei genitori.

  4. Johann Christoph Friedrich Schiller (1759–1805) war ein bedeutender deutscher Dramatiker, Dichter und Historiker. Anfänglich beeinflusst von der Epoche der »Aufklärung«, wurde Schiller zu einem wichtigen Vertreter des »Sturm und Drang« sowie der »Klassik«.

  5. Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 geboren . Johann Wolfgang von Goethe war ein berühmter deutscher Dichter und Schriftsteller, der als Vertreter des Sturm und Drang sowie der Weimarer Klassik Werke wie „Götz von Berlichingen“ (1773), „Die Leiden des jungen Werther“ (1774) und „Faust“ (1806/1832) schuf und sich auch als Naturwissenschaftler und Politiker einen ...

    • Bewertung ermittelt von geboren.am
  6. Ein Jahr später lernte er den Verleger Johann Friedrich Cotta kennen. Dieser kümmerte sich um die weitere Herausgabe der Monatszeitschrift Die Horen (eine von 1795-1797 von Schiller herausgegebene Zeitschrift) und den etwas später (1996) erschienenen Musenalmanach (eine literarische Publikationsform). Einfluss durch Immanuel Kant

  7. Hier spricht er von den Xenien. Seine Zeitschrift hieß „ Genius der Zeit “, weshalb auch Ci-Devant Genius der Zeit (V. 4315) eine Verspottung ist (von franz. = ehemals, bisher). Hinter dem Kranich (V. 4323) verbirgt sich der schwärmerische Pfarrer Johann Caspar Lavater , wie Goethe vor Johann Peter Eckermann ausdrücklich darlegte, da ...

  1. People also search for