Yahoo Web Search

  1. Konrad Münch von Landskron (Politiker) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Münch_von_Landskron...

    Konrad Münch von Landskron entstammte dem Basler Rittergeschlecht der Münch. Er war der Sohn des gleichnamigen Konrad Münch von Landskron, Bürgermeister von Basel von 1274 bis 1327, und dessen Ehefrau Anna von Landsberg. Sein Bruder war Burkhart Münch von Landskron († 23. April 1376), Vogt in Basel und später Schultheiss von Solothurn.

    • 13. Jahrhundert
    • Münch von Landskron, Konrad
    • Schweizer Politiker
    • 29. Oktober 1353
  2. Münch von Landskron, Konrad

    hls-dhs-dss.ch/de/articles/019257

    Erstmals erw. am 19.6.1334, ︎ 29.10.1353 Basel, von Basel. Sohn des Konrad und der Anna von Landsberg. ∞︎ 1338 Johanna Waldner. M. war 1336 Ritter, 1338 Herr zu Angenstein und 1341 Herr zu Istein. 1339-49 amtierte er - alternierend mit Konrad von Bärenfels - als Bürgermeister von Basel.

  3. Liste der Staatsoberhäupter 1209 – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Liste_der...

    Hochstift Basel. Bischof: Lüthold von Aarburg ... Konrad von Rodank ... Konrad II. von Landsberg (1190–1210) Limburg.

  4. Seite:Wackernagel Geschichte der Stadt Basel Band 2,2.pdf/187

    de.wikisource.org/wiki/Seite:Wackernagel...

    Ringsum im Lande, bei St. Romey Dittingen Mariastein Thann Wattweiler Beuggen finden wir Einsiedeleien. 1420 will der im Basler Predigerkloster wohnhaft gewesene Bruder Symon die Waldklause zu Landsberg bei Seon beziehen, die vom Kloster Königsfelden vergeben wird, und im großen Testamente der Adelheid Biderman werden auch die Klausner bedacht, die da und dort in den Wäldern um Basel sitzen.

  5. Johannes III. von Asel – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org/wiki/Johannes_III._von_Asel

    Das Stift wurde zwei Jahre lang stillschweigend vom Domdechant Berthold von Landsberg regiert. 1470 nahm man an, Johannes III. habe resigniert. Er lebte auf der Rotenburg bis zu seinem Tode 1472. Er lebte auf der Rotenburg bis zu seinem Tode 1472.

  6. Wirtschaftspolitik :: Konrad Adenauer

    www.konrad-adenauer.de/politikfelder/wirtschafts...

    Frielingsdorf, Volker: Konrad Adenauers Wirtschaftspolitik als Kölner Oberbürgermeister. Basel 2002. Hentschel, Volker: Ludwig Erhard. Ein Politikerleben. München/Landsberg am Lech 1996. Hockerts, Hans Günter/Schulz, Günther (Hg.): Der „Rheinische Kapitalismus“ in der Ära Adenauer (Rhöndorfer Gespräche Bd. 26). Paderborn 2016.

  7. Reichsvogtei de Kaysersberg - Wikipedia, la enciclopedia libre

    es.m.wikipedia.org/wiki/Reichsvogtei_de_Kaysersberg

    En 1463, Georg von Landsberg, escudero, era Vogt de Kaysersberg; fue muerto por la espada de Wilhelm von Hattstatt, delante de la ciudad de Egisheim. El resultado fue que el pueblo de Woll , cerca del valle de Sankt Amarin, que pertenecía en parte a los Hattstatt , fue quemado por los Landsberg.

  8. Elsaß – Metapedia

    de.metapedia.org/wiki/Elsass

    Die wichtigste Straßenverbindung im Elsaß ist die mautfreie Autobahn A 35, sie ist die Nord-Süd-Verbindung von Lauterburg bis Birsen bei Basel. Südlich von Straßburg verläuft die A 35 auf einer kurzen Strecke als Nationalstraße, wobei geplant ist, diese Lücke zu schließen.

  9. Abstract. DIE DEUTSCHEN DRUCKER DES FÜNFZEHNTEN JAHRHUNDERTS Die deutschen Drucker des fünfzehnten Jahrhunderts ( - ) Einband ( - ) Titelseite ([III]) Aus dem Vorwort zur ersten Auflage (V) [Abb.]: Übersichtstafel der M-Formen in Konrad Haeblers Typenrepertorium der Wiegendrucke (VII) Vorwort zur zweiten Auflage (IX) Alphabetisches Verzeichnis der Druckorte und Drucker (X) Augsburg (1) [Abb ...

  10. 19. Tag: 06. März 2019 – Landsberg und Petersberg ...

    www.bikedreamseurope.de/19-tag-06-maerz-2019...

    Auf ihm liegen zehn Statuen: neben Markgraf Konrad seine Gemahlin Lukardis und seine Schwester Mechthild (+1152), die Mutter des berühmten Bischofs Wichmann, der zunächst Bischof von Naumburg und später Erzbischof von Magdeburg und wohl ein enger Berater Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) wurde.

  11. People also search for