Yahoo Web Search

  1. Konrad II. von Landsberg (± 1159-1210) » Stamboom Jansen ...

    www.genealogieonline.nl/en/de-stamboom-jansen/I...

    Konrad II. von Landsberg was born about 1159, son of Dedo V. von Groitzsch-Rochlitz and Mathilde von Heinsberg. He was married after 1180 to Elisabeth von Polen, they had 3 children. He died on May 6, 1210. This information is part of by on Genealogy Online.

  2. Konrad Rinnesal (DVD subtitles) Konrad ... Alfred von Landsberg • Helmut Lennenkampf • Wilhelm von Littenheim • Reinhard von Lohengramm • Hermann von ...

  3. Wikipedia:WikiProject Missing encyclopedic articles/ADB 25

    en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProject...

    Wikipedia:WikiProject Missing encyclopedic articles/ADB 25 ... Imanuel August Hermann Knaur ... Konrad (Markgraf von Landsberg) ...

  4. Konrad II. (Lausitz) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Konrad_II._(Lausitz)

    Michael Lindner, Dietrich, Dedo und Konrad von Landsberg – Markgrafen der Ostmark (1156–1210). Eine politisch-herrschaftliche Skizze aus der Zeit des hochmittelalterlichen Landesausbaus, in: S. Auert-Watzik/H. Mertens (Hg.), Peripherien sächsischer Geschichte, Landsberg 2011, S. 267–290.

  5. Mgf. Heinrich I von Landsberg b. 21 Mar 1256 d. 1318 ...

    geneagraphie.com/getperson.php?personID=I18336

    Mgf. Heinrich I von Landsberg b. 21 Mar 1256 d. 1318: Geneagraphie - Families all over the world

  6. Alfred von Landsberg - Gineipaedia, the Legend of Galactic ...

    gineipaedia.com/wiki/Alfred_von_Landsberg

    Reinhard von Lohengramm had seen Alfred von Landsberg at the palace many times. The Count was known for being a romantic and enjoyed writing poetry. (LOGH: ' The Abduction of the Young Emperor ') During the Imperial Civil War of 797 UC (488 IC / 3597 CE), Alfred von Landsberg sided with the Lippstadt League, holding the rank of rear admiral.

  7. Konrad II. von Landsberg (± 1159-1210) » Stamboom Jansen ...

    www.genealogieonline.nl/de-stamboom-jansen/I7360.php

    Konrad II. von Landsberg is geboren rond 1159, zoon van Dedo V. von Groitzsch-Rochlitz en Mathilde von Heinsberg. Hij is getrouwd na 1180 met Elisabeth von Polen, ze kregen 3 kinderen. Hij is overleden op 6 mei 1210. Deze informatie is onderdeel van van op Genealogie Online.

  8. Deutsche Biographie - Konrad

    www.deutsche-biographie.de/gnd121506533.html

    Leben. Konrad, Markgraf von Meißen 1123—1156, der zweite Sohn Thimo's, der sich nach der von ihm bei Halle erbauten Burg Graf von Wettin nannte, und der Ida, Tochter Ottos von Nordheim, geb. 1098; er begegnet schon in jungen Jahren mehrfach in Urkunden: 1116 schenkt er dem Kloster Reinhardsbrunn den ihm aus der Erbschaft seines Vetters Wilhelm von Kamburg zugefallenen Ort Lausnitz nebst der ...

  9. Berthold II. von Landsberg – Wikipedia

    de.m.wikipedia.org/wiki/Berthold_von_Landsberg

    Aufstieg zum Bischof von Verden. Er stammte aus dem niedersächsischen Adelsgeschlecht Landsberg (auch Landesbergen, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen westfälischen Geschlecht). Sein Vater war Ulrich von Landsberg. Berthold von Landsberg schrieb sich am 17. Mai 1454 zum Studium an der Universität Rostock ein.

  10. Deutsche Biographie - Konrad Kurzbold

    www.deutsche-biographie.de/gnd11905664X.html

    Die Entzweiung zwischen Otto I. und dem Herzoge Eberhard von Franken im J. 938 spaltete das Geschlecht der Konradiner, denn Herzog Hermann von Schwaben nebst seinem Bruder Udo hielt von ihnen an der königlichen Sache fest, nicht minder ihr Vetter Konrad Kurzbold, der schon im J. 937 eine Schenkung für einen Geistlichen Hermanns bei Otto ...

  11. People also search for