Yahoo Web Search

  1. About 218,000 search results
  1. Korca,The Destination Of Endyear Events. If you think the best idea to spend your vacations is outside Albania,you better find out how much. Korca has changed during the last years and for sure you'll change your mind. The Serenate City deserves to be called "Little Paris".The main streets and buildings has changed.

  2. en.wikipedia.org › wiki › KorçëKorçë - Wikipedia

    UTC+2 ( CEST) Postal Code. 7000. Area Code. (0)82. Website. bashkiakorce.gov.al. Korçë ( pronounced [ˈkɔɾtʃə]; definite Albanian form: Korça) is the eighth most populous city of the Republic of Albania and the seat of Korçë County and Korçë Municipality. The total population is 75,994 (2011 census), in a total area of 806 km 2 (311 ...

    • 15th century AD
    • Korçë
    • Albania
    • Sotiraq Filo (PS)
  3. sq.wikipedia.org › wiki › KorçaKorça - Wikipedia

    Faqja zyrtare. www.bashkiakorce.gov.al. Korça është një qytet në Shqipërinë Jug-Lindore. Korça është edhe qendra e prefekturës me të njëjtin emër. Është një nga bashkitë më të mëdha të vendit me rreth 90.000 banorë të regjistruar. Qyteti u themelua në shekullin XV nga Iliaz Beu, me origjinë nga fshati Panarit.

    • www.bashkiakorce.gov.al
    • 86.176
  4. Feb 07, 2022 · KORCA. While searching our database we found 1 possible solution for the: KORCA jumble. This word was last seen on February 7 2022 in the popular Daily Jumble puzzle. The solution we have for KORCA has a total of 5 letters.

  5. de.wikipedia.org › wiki › KorçaKorça – Wikipedia

    • Geographie
    • Geschichte
    • Kultur
    • Stadtbild
    • Wirtschaft
    • Verkehr
    • Touristische Attraktionen in Der Umgebung
    • Politik und Verwaltung
    • Partnerstädte
    • Literatur

    Korça liegt in einer fruchtbaren Hochebene, die nach der Stadt selber benannt ist, auf 850 bis 930 m Höhe. Das Stadtzentrum bei der orthodoxen Kathedrale befindet sich auf 875 m. Die rund 4,5 Quadratkilometer große Stadt liegt am Fuße eines Bergzuges, der sich bis knapp auf 1800 mHöhe erhebt. In allen anderen Himmelsrichtungen befinden sich fruchtb...

    Die Gegend um die heutige Stadt gehört zu den frühen Siedlungszentren Südosteuropas, in denen seit der Bronzezeit Kupfer abgebaut wurde. An mehreren Stellen im Umkreis wurden eisenzeitliche Hügelgräber und Befestigungsmauern der Illyrerausgegraben.

    Kulturelle Einrichtungen

    Korça hat ein vielfältiges Kulturleben. Hier verschmolzen über Jahrhunderte albanische, griechische, mitteleuropäische, türkische und französische Kulturelemente und ließen eine für Albanien außergewöhnliche Kultur hervorbringen. Zu den wichtigsten kulturellen Einrichtungen gehören das Theater Andon Zako Çajupi, das Kulturzentrum Vangjush Mio und die Bibliothek Tefta Tashko-Koço. Die zwei letzten veranstalten jährlich vielfältige Aktivitäten und machen die Stadt zu einem Anziehungspunkt für K...

    Musik

    Korça ist bekannt für seine leichte Musik, die durch Serenaden hervorsticht. Diese durch Laute und Violine begleiteten Lieder ähneln denjenigen des Rembetiko im benachbarten Griechenland. Die albanischen Elemente sind jedoch ausschlaggebend. Berühmte Interpreten dieser Serenaden sind Eli Fara, Cilo Qorri, Demka & Hajro, Nure Novruz-Lulushi und Tefta Tashko-Koço.

    Bildung

    1992 wurde die Fan S. Noli-Universität mit den Studienfächern Agrarwissenschaft, Erziehungswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft gegründet. Angegliedert ist eine Krankenpflegeschule. Heute werden auch ausgewählte natur- und geisteswissenschaftlichenFächer unterrichtet. 2015 wurden etwa 7000 Studenten ausgebildet. Mit dem Gymnasium Tefta Tashko Koçobesitzt Korça eine der landesweit bekanntesten Kunstschulen. Es bietet vor allem eine musikalische Spezialausbildung.

    Zentrum des Geschäftslebens ist der um 1900 mit Lindenbäumen und breiten Gehwegen angelegte Bulevardi Republika, an dessen nördlichem Ende ein Aussichtsturm steht und am gegenüberliegenden Ende sich die Auferstehungskathedrale befindet. Zu dieser Zeit war die Stadt ein überregional bedeutendes Handelszentrum. Der enge Kontakt zu Mitteleuropa und de...

    Ende des 19. Jahrhunderts wurden vor allem Wolle, Filz und Teppiche hergestellt. In den 1920er Jahren gab es Kleinfabriken für Strickwaren, Mehl, Seife, Zigaretten, eine Druckerpresse und ein Sägewerk. 1926 wurde die Braunkohleförderung bei Mborje aufgenommen. In der Zeit der kommunistischen Herrschaft wurde die Stadt zu einem industriellen Zentrum...

    Korça liegt an der Nationalstraße SH3, welche die Hauptstadt Tirana mit der griechischen Grenze bei Kapshtica und weiter mit Florina und Kastoria im Nachbarland verbindet. Der Grenzübergang ist 35 Kilometer östlich entfernt. Über die SH75 ist Korça mit Përmet in Südalbanien verbunden. Daneben gibt es Verbindungen nach Ohrid in Nordmazedonien (über ...

    Als touristisches Zentrum Südostalbaniens bietet Korça in seiner näheren Umgebung einige kulturelle und naturräumliche Attraktionen. Der Nationalpark Drenova liegt beim gleichnamigen Dorf rund zehn Kilometer südlich der Stadt. Das etwa 1380 Hektar große Waldgebiet bietet viele Trinkwasserquellen und eine bedeutende Population an Braunbären. Etwas w...

    Korça ist Sitz des gleichnamigen Qarks und früher auch des gleichnamigen Kreises sowie der Bashkia. Bürgermeister ist seit November 2013 Sotiraq Filo (PS). Der Stadtrat (albanisch Këshilli Bashkiak) besteht aus 41 Mitgliedern. 17 gehören der Sozialistischen Partei, acht der Sozialistischen Bewegung für Integration, elf der Demokratischen Parteiund ...

    Korça unterhält mit fünf Städten in Europa eine Stadtpartnerschaft (alb. Binjakëzim, zu dt. etwa „Verzwillingung“): 1. Rumänien Klausenburg, Rumänien(seit 2002) 2. Kosovo Mitrovica, Kosovo(seit 2003) 3. Griechenland Thessaloniki, Griechenland(seit 2005) 4. Spanien Los Alcázares, Region Murcia, Spanien(seit 2005) 5. Italien Verona, Italien(seit 2006...

    The Museum of Albanian Medieval Art Korça.Tirana 1987 (Führer).
    Pirro Thomo: Korça. Urbanistika dhe arkitektura.Tirana 1988.
    Muin Çami: Shqiptarët dhe francezët në Korçe (1916–1920).Tirana 1999.
  6. People also ask

    What is Korça (Korcë)?

    What to do in Korca?

    Is Korçë Albanian or Greek?

    Is there a madrassa in Korçë?

  1. People also search for