Yahoo Web Search

  1. About 2,080,000,000 search results

  1. The Jardin du Luxembourg ( French pronunciation: [ʒaʁdɛ̃ dy lyksɑ̃buʁ] ), known in English as the Luxembourg Garden, colloquially referred to as the Jardin du Sénat (Senate Garden), is located in the 6th arrondissement of Paris, France. Creation of the garden began in 1612 when Marie de' Medici, the widow of King Henry IV, constructed ...

  2. Le jardin du Luxembourg est un jardin ouvert au public, situé dans le 6 e arrondissement de Paris.Créé en 1612 à la demande de Marie de Médicis pour accompagner le palais du Luxembourg [1], il a fait l'objet d'une restauration dirigée par l'architecte Jean-François-Thérèse Chalgrin sous le Premier Empire et appartient désormais au domaine du Sénat.

  3. People also ask

    Quels sont les sculptures du jardin du Luxembourg?

    Est-ce que le jardin du Luxembourg est à la charge de la municipalité?

    Qu'est-ce que le jardin du Luxembourg?

    Quels sont les monuments à visiter au Luxembourg?

  4. Le Jardin du Luxembourg is the 10th studio album by French singer Joe Dassin.It came out in 1976 on CBS Disques. Commercial performance. The album reached at least the top 6 in France and at least the top 8 in Greece (according to the charts, courtesy respectively of the Centre d'Information et de Documentation du Disque and of Lefty Kongalides, that U.S. Billboard published in its "Hits of ...

    • Jacques Plait
    • CBS Disques, Columbia
    • 1976
    • Freizeitangebot
    • Geschichte
    • Brunnen
    • Kunstwerke
    • Literatur
    • Filme
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Der Park, der sich besonders bei den Pariser Familien, den Studenten der benachbarten Hochschulen und den Joggern großer Beliebtheit erfreut, bietet mannigfaltige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und zur sportlichen Betätigung. Im südwestlichen Bereich ähnelt er einem Freizeitpark. Hier stehen den kleineren Kindern das in einem festgefügten ste...

    Der Garten wurde ab dem Jahr 1611 oder 1612 im Auftrag von Maria von Medici, der aus Italien stammenden Witwe des Königs Heinrich IV. für ihr damals außerhalb der Stadtgrenzen entstehendes Landschloss gestaltet. Diesem lagen wenigstens teilweise die Pläne des Palazzo Pitti in Florenz, in dem Maria von Medici aufgewachsen war, zugrunde. Der Garten w...

    Das zentrale Wasserbecken mit seiner Fontäne und dem Stand für den Verleih von Miniatur-Segelbooten ist beliebter Treffpunkt der Kinder.
    Die Fontaine Médicis (1620), wohl fälschlich Salomon de Brosse zugeschrieben, ist ein grottenförmiges Nymphäum. Es wurde ursprünglich unter der Bezeichnung Grotte du Jardin du Luxembourg wohl von T...
    Die Fontaine du Regard wurde auf Anweisung von Jean Chalgrin von dem früheren Carrefour Saint-Placide (jetzt Rue de Rennes) an die Rückseite der Fontaine Médicis versetzt. Das elegante Marmorrelief...
    aus dem 16. Jahrhundert:
    aus der Regierungszeit von Louis Philippe:
    aus der romantischen Epoche:
    Jean Colson, Marie-Christine Lauroa (ed.): Dictionnaire des Monuments de Paris. Éditions Hervas, Paris 1992, ISBN 2-903118-66-3.
    Pierre Kjellberg: Le nouveau guide des statues de Paris. La Bibliothèque des Arts, Paris 1988, ISBN 2-85047-025-2.
    Julia Droste-Hennings, Thorsten Droste: Paris. Eine Stadt und ihr Mythos. DuMont-Reiseverlag, Köln 2000, ISBN 3-7701-3421-4, S. 136–138.
    Robert Schediwy, Franz Baltzarek: Grün in der Großstadt – Geschichte und Zukunft europäischer Parkanlagen unter besonderer Berücksichtigung Wiens. Edition Tusch, Wien 1982, ISBN 3-85063-125-7, eing...
    Europas schönste Parks. Paris: Jardin du Luxembourg und Tuilerien. Dokumentarfilm, Deutschland, 2016, 43:12 Min., Buch und Regie: Christian Schidlowski, Produktion: a&o buero, ZDF, arte, Reihe: Eur...
    Magische Gärten – Luxemburg-Garten. (OT: Jardins d’ici et d’ailleurs – Jardin du Luxembourg.) Dokumentarfilm, Frankreich, 2018, 26:09 Min., Buch: Sylvie Steinebach und Jean-Philippe Teyssier, Regie...
    Jardin du Luxembourg. Lageplan mit Standorten der Statuen. (Memento vom 25. April 2017 im Internet Archive). In: a-paris.net(frz.)
    Le Jardin du Luxembourg. In: senat.fr, französischer Senat, mit Diaschau
    ↑ Nach Angaben der Vereinsliste des Pariser Pétanque-Verbands spielt dort die Association Sportive du Jardin du Luxembourg.
    ↑ La Fontaine Médicis auf der Internetpräsenz des französischen Senats
    ↑ La Fontaine Médicisauf eutouring.com
    • 1611/12
    • Paris
  5. Jardin du Luxembourg, Parijs, in de reeks beeldhouwwerken Reines de France et femmes illustres. De Jardin du Luxembourg ('Luxemburgse tuin') is een stadspark in Parijs. Het werd in 1612 op verzoek van Maria de' Medici aangelegd als park rond het Palais du Luxembourg in het 6e arrondissement. Tijdens het Premier Empire restaureerde Jean ...

  6. Le Jardin du Luxembourg. Le Jardin du Luxembourg est le 10e album studio français du chanteur Joe Dassin. Il est sorti le 21 novembre 1976. Il est certifié double disque d'or pour 200 000 exemplaires vendus 1 .

  1. People also search for