Yahoo Web Search

  1. About 26 search results
  1. May 02, 2022 · Away colours. Unione Sportiva Triestina Calcio 1918, commonly referred to as Triestina, is an Italian football club based in Trieste, Friuli-Venezia Giulia. Originally founded in 1918, the club folded and was re-established several times in its history. As of the 2019–20 season, it plays in Serie C, the third tier of Italian football.

    • 1918, 1994 (refounded), 2012 (refounded)
    • Serie C Group A
  2. de.wikipedia.org › wiki › BolognaBologna – Wikipedia

    • Geografie
    • Geschichte
    • Sehenswürdigkeiten
    • Politik
    • Religion
    • Regelmäßige Veranstaltungen
    • Kulinarisches
    • Infrastruktur
    • Sport
    • Persönlichkeiten

    Bologna liegt am Fuße des Apennin, zwischen den Flüssen Reno und Savena in Norditalien. Die Flussläufe und Kanäle in der Stadt wurden im Verlaufe der Stadtentwicklung aus sanitären Gründen fast vollständig überbaut. Die durch Bologna fließenden Gewässer sind der Canale di Reno, der Canale di Savena und der Aposa; sie werden nördlich des Stadtzentru...

    Antike

    Die Geschichte der Stadt beginnt als etruskische Gründung mit dem Namen Felsina vermutlich im 6. Jahrhundert v. Chr., Spuren älterer dörflicher Siedlungen der Villanovakultur in der Gegend reichen bis ins 11./10. Jahrhundert v. Chr. zurück. Die etruskische Stadt wuchs um ein Heiligtum auf einem Hügel und war von einer Nekropoleumgeben. Im 5. Jahrhundert v. Chr. eroberten die keltischen Boier Felsina. 191 v. Chr. wurde die Stadt von den Römern erobert, 189 v. Chr. wurde sie als Bononia römisch...

    Mittelalter

    Nach einem langen Niedergang wurde Bologna im 5. Jahrhundert unter dem Bischof Petronius wiedergeboren, der nach dem Vorbild der Jerusalemer Grabeskirche den Kirchenkomplex von Santo Stefano errichtet haben soll. Nach dem Ende des Römischen Reiches war Bologna ein vorgeschobenes Bollwerk des Exarchats von Ravenna, geschützt von mehreren Wallringen, die jedoch den größten Teil der verfallenen römischen Stadt nicht einschlossen. 728 wurde die Stadt von dem Langobardenkönig Liutprand erobert und...

    Neuzeit

    Giovannis Herrschaft endete 1506, als die Truppen Papst Julius' II. Bologna belagerten und die Kunstschätze seines Palastes plünderten. Im Anschluss gehörte Bologna bis zum 18. Jahrhundert zum Kirchenstaat und wurde von einem päpstlichen Legaten und einem Senat regiert, der alle zwei Monate einen gonfaloniere (Richter) wählte, der von acht Konsuln unterstützt wurde. Am 24. Februar 1530 wurde Karl V. von Papst Clemens VII.in Bologna zum Kaiser gekrönt. Es war die letzte vom Papst durchgeführte...

    Bauwerke, Plätze und Parks

    Wahrzeichen der Stadt sind die zwei Türme, der Torre Garisenda und der Torre degli Asinelli. Um 1100 erbaut, war letzterer mit seiner Höhe von 94,5 m damals wohl der höchste Profanbau Europas. Die beiden Türme sind mit wenigen anderen die letzten Überbleibsel von rund 180 „Geschlechtertürmen“ des mittelalterlichen Bologna, die im 16. Jahrhundert zum Großteil geschleift wurden. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die im Artikel genannten Palazzi. Als Zentrum der Stadt gilt die Piazza Ma...

    Museen

    1. Das Museo internazionale della musica di Bologna im Palazzo Sanguinetti beherbergt eine Sammlung musikhistorischer Exponate. Handschriften und Erstdrucke unter anderem von Padre Martini und Caccini dokumentieren ihren Beitrag zur frühen Entwicklung der Musiktheorie und der Oper in Bologna. Porträts und kurze geschichtliche Abrisse beschreiben das Wirken von Vivaldi, Farinelli, Mozart und Johann Christian Bachin der Stadt. 2. Die Pinacoteca Nazionale di Bologna zeigt vor allem Gemälde der B...

    Fotos

    1. Blick auf San Petronio, Piazza Maggiore und Palazzo d'Accursio 2. Die zwei schiefen Türme Garisenda und Asinelli 3. Palazzo dei Notai 4. Canale delle Moline

    Der Stadtrat (Consiglio comunale) bildet die Legislative in Bologna, er besteht aus 36 Mitgliedern. Stärkste Fraktion ist seit der Kommunalwahl 2021 das Mitte-links-Bündnis um die Sozialdemokratenmit 25 Sitzen. Bürgermeister (Sindaco di Bologna) und damit auch Chef der Stadtverwaltung war von 2011 bis 2021 Virginio Merola (PD).Bei der Bürgermeister...

    Bologna ist seit dem 3. Jahrhundert Sitz einer römisch-katholischen Diözese, die 1582 zum Erzbistum und Metropolitansitz der Kirchenprovinz Bologna erhoben wurde. Laut Annuario Pontificio 2019 leben derzeit rund 940.000 Katholiken im Gebiet des Erzbistums. Kathedrale ist die Ende des 12. Jahrhunderts fertiggestellte Kirche San Pietro. Zudem besitzt...

    Die Internationale Ledermesse Lineapellefindet jährlich in Bologna statt
    Auch die Internationale Automobilmesse Motorshowfindet jedes Jahr hier statt
    Bologna ist der Veranstaltungsort einer der größten jährlich stattfindenden Land- und Forsttechnik-Messen Europas
    Fiera del Libro per Ragazzi: Bologna beherbergt seit 1963 die jährlich stattfindende Internationale Jugendbuchmesse
    Bologna ist die Heimat der Tortellini – mit Hackfleisch gefüllte, kleine ringförmige Teigwaren, die in einer Hühnerbrühe (brodo) oder mit Sahnesoße serviert werden. Einer Legende nach sollen die To...
    Eine weitere klassische Pasta aus Bologna sind Tagliatelle, mit Ei hergestellte Bandnudeln, die traditionell mit Ragù alla bolognese, einer Soße mit Hackfleisch und Tomaten, serviert werden. Von de...
    Eine weitere aus Bologna stammende Spezialität ist die Mortadella, eine Aufschnittwurst vom Schwein, die in hauchdünne Scheiben geschnitten verzehrt wird.
    Bologna ist außerdem für seine grüne Lasagnebekannt.

    Bildung

    Bologna beherbergt mit der 1088 gegründeten Universität die älteste Institution dieser Art in Europa. Die etwa 80.000 Studenten stellen bei einer Gesamtbevölkerung von um die 400.000 einen bedeutenden Teil der Stadtbevölkerung und prägen die Stadt, vor allem innerhalb der historischen Stadtmauern. Die Stadt ist nicht nur bei Studenten aus allen Teilen Italiens beliebt, sondern auch bei ausländischen Studenten. Neben Erasmus-Studenten sind das vor allem Studenten aus den USA. Außerdem gibt es...

    Verkehr

    Flughafen: 1. Der Flughafen Bologna im Nordwesten der Stadt ist durch verschiedene Fluggesellschaften auch aus dem deutschen Raum national und international gut angebunden. Einige Billigfluggesellschaften frequentieren den zirka 60 km entfernten Flughafen Forlì als Flughafen Bologna-Forlì. Bahn:Außerdem ist Bologna einer der größten EisenbahnknotenpunkteItaliens. 1. Sein wichtigster Bahnhof ist der Hauptbahnhof Bologna Centrale. Dieser wurde 1864 errichtet und schon zehn Jahre später von Gaet...

    Ansässige Firmen

    Bologna und Umgebung ist ein Schwerpunkt des Maschinenbaus, unter anderen wurden Maserati und Ferrariin Bologna gegründet. Im Stadtteil Borgo Panigale ist der italienische Motorradhersteller DucatiMotor Holding S.p.A. beheimatet. Die Firma Carrellificio Emiliano S.p.A. (CESAB) – traditioneller Hersteller von Fördertechnik und Gabelstaplern– wurde 1942 gegründet.

    Bekanntester Fußballverein der Stadt ist der siebenmalige italienische Meister FC Bologna, der vor allem in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zu den erfolgreichsten Italiens gehörte. Er trägt seine Heimspiele im Stadio Renato Dall’Ara aus, das bei zwei Fußball-Weltmeisterschaften Spielstätte war, und spielt nach einem Abstieg 2013/14 in die Serie ...

    Bekannte Persönlichkeiten der Stadt sind in der Liste von Persönlichkeiten der Stadt Bolognaaufgeführt.

    • Biographie
    • Style de Jeu
    • Vie Privée
    • Annexes

    Débuts et formation

    Goran Pandev est né le 27 juillet 1983 à Stroumitsa en Macédoine qui faisait alors partie de la Yougoslavie. Il rejoint le centre de formation du club de sa ville de naissance le FK Belasica. Au sein de ce club il dispute une saison avec en première division lors de la saison 2000-2001. À l'issue de cette saison il a disputé 18 matchs et marqué 6 buts pour son club.

    Arrivée en Italie et premières saisons

    À la suite de cette première saison avec les professionnels, Goran Pandev est repéré par le club italien de l'Inter Milan. Il rejoint le club à seulement 18 ans pour un montant estimé à 250 000 €[1]. Pour sa première saison en Italie il ne dispute pas le moindre match avec son club. Pour sa deuxième saison en Italie, il est prêté en Serie C1 au sein du Spezia Calciopour gagner du temps de jeu. Durant cette saison, Goran Pandev dispute son premier match en Italie et termine la saison avec 4 bu...

    Lazio Rome

    En 2004, il signe à la Lazio Rome, équipe de Serie A. Il fait ses débuts avec son nouveau club lors d'un match de la Coupe UEFA 2004-2005. La Lazio est alors en déplacement en Ukraine sur le terrain du Metalurh Donetsk, Goran Pandev rentre en jeu à la 82e minute de jeu et marque son premier but sous ses nouvelles couleurs trois minutes après[2]. Moins d'une semaine plus tard, il est titulaire avec la Lazio dans son opposition contre Brescia Calcio. Il termine cette première saison avec la Laz...

    C'est un joueur polyvalent - il peut en effet jouer indifféremment en tant que milieu ou attaquant -, doté d'un très bon sens du dribble et d'une technique excellente.

    En février 2019, alors qu'il joue au Genoa CFC, Goran Pandev obtient la nationalité italienne à Naples après presque 18 ans de présence en Italie[21],[22]. Lors de la crise de Covid-19, il donne le maillot qu'il a porté lors de sa 110e sélection avec la Macédoine du Nord[23].

    Article connexe

    1. Liste des footballeurs recordmans de buts avec leur sélection nationale

    Liens externes

    1. Ressources relatives au sport : 1.1. L'Équipe[archive] 1.2. FBref[archive] 1.3. FootballDatabase[archive] 1.4. Goalzz[archive] 1.5. Leballonrond (joueurs)[archive] 1.6. Lega Serie A[archive] 1.7. Mackolik[archive] 1.8. Mondefootball (joueurs)[archive] 1.9. Union des associations européennes de football (joueurs)[archive] 1.10. (es) As[archive] 1.11. (es) Base de Datos del Futbol Argentino[archive] 1.12. (ca + es + en) BDFutbol[archive] 1.13. (en) Eu-football (joueurs)[archive] 1.14. (en) F...

  3. 4 days ago · Il Football Club Casale A.S.D. (abbreviato FBC Casale e meglio noto come Casale) è una società calcistica italiana con sede nella città di Casale Monferrato, in provincia di Alessandria. Costituita nel 2013 per subentrare alla fallita Associazione Sportiva Casale Calcio , è l'erede de facto della tradizione sportiva iniziata nel 1909 con la ...

    • Una stella sul cuore, Enrico Pesce
    • Stella
    • Nero
  4. May 15, 2022 · navigation Jump search Combination right wing politics and populist rhetoric and themesThe examples and perspective this article deal primarily with Europe and the United States and not represent worldwide view the subject. You...

  5. it.wikipedia.org › wiki › AlassioAlassio - Wikipedia

    May 08, 2022 · Lega Nord: Sindaco 28 aprile 1997 14 maggio 2001 Roberto Avogadro Lega Nord Sindaco 14 maggio 2001 30 maggio 2006 Marco Melgrati Forza Italia: Sindaco 30 maggio 2006 17 maggio 2010 Marco Melgrati Casa delle Libertà: Sindaco 17 maggio 2010 16 maggio 2011 Giovanni Aicardi Vicesindaco: 17 maggio 2011 1º febbraio 2013 Roberto Avogadro A come Alassio

  6. alentin.eon.airlinemeals.net › content-https-it2008 - Wikipedia

    May 18, 2022 · search .mw parser output .nota disambigua clear both margin bottom .5em border 1px solid CCC padding left 4px .mw parser output .nota disambigua span font style italic vertical align middle Disambiguazione stai cercando altri significati, vedi...

  1. People also search for