Yahoo Web Search

  1. Mark Henry - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Mark Henry Henry in December 2018 Birth name Mark Jerrold Henry Born (1971-06-12) June 12, 1971 (age 49) Silsbee, Texas, U.S. Residence Austin, Texas, U.S. Spouse(s) Jana Perry Children 2 Family Kevin Henry (cousin) Professional wrestling career Ring name(s) Mark Henry Markswoggle Billed height 6 ft 4 in (1.93 m) Billed weight 360 lb (160 kg) Billed from Silsbee, Texas Trained by Leo Burke Tom ...

    • Silsbee, Texas

      Geography. Silsbee is located in eastern Hardin County at...

    • Kevin Henry

      Kevin Lerell Henry (born October 23, 1968) is a former...

  2. Mark Henry - Simple English Wikipedia, the free encyclopedia

    simple.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Mark Henry (born June 12, 1971) is an American professional wrestler.He is currently signed to World Wrestling Entertainment on its Legends contract. Henry is also a 1992 Olympian and winner of the Arnold Classic strongman competition.

    • Mark Henry
    • New York, United States
  3. Mark Henry (novelist) - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry_(novelist)

    Mark Henry is an American urban fantasy author, known for his Amanda Feral series. He has also written under the pen names of Amanda Feral and Daniel Marks.

    • 2008–
    • Author
  4. People also ask

    What is Mark Henry's real name?

    What is is Mark Henry's nickname?

    Did Mark Henry win WSM?

    How much did Mark Henry weigh?

  5. Mark Henry - Wikipedia, la enciclopedia libre

    es.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Mark Jerrold Henry [7] (Silsbee, Texas, 12 de junio de 1971) [5] es un luchador profesional retirado y halterófilo estadounidense que trabajaba para la WWE desde 1996 hasta su retirada en 2018.

    • Estadounidense
    • Nueva York[4]​
  6. Mark Henry - Wikipedia

    nl.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Mark Jerrold Henry (Silsbee (Texas), 12 juni 1971) is een Amerikaans gewichtheffer en professioneel worstelaar, die werkzaam is in de WWE

    • "The World's Strongest Man"
    • 12 juni 1971
  7. Mark Henry - Wikipedia

    it.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Carriera World Wrestling Federation/Entertainment (1996–presente) Gli esordi (1996–1997) All'età di 24 anni, Mark Henry fece la sua prima apparizione nella World Wrestling Federation nella puntata di Monday Night Raw dell'11 marzo 1996, dove eseguì un bodyslam su Jerry Lawler, che lo aveva ridicolizzato mentre lo intervistava nel ring.

  8. Mark Henry – Wikipedia

    de.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry
    • Übersicht
    • Persönliches
    • Sportliche Karriere
    • Preise und Auszeichnungen
    • Karriere
    • Kontroversen
    • Profikarriere

    Mark Jerrold Henry (* 12. Juni 1971 in Silsbee, Texas) ist ein US-amerikanischer Kraftdreikämpfer, Gewichtheber, Strongman und Wrestler bei der Wrestlingorganisation WWE. Henry trat dort in deren wöchentlichen Fernsehsendungen sowie bei Großveranstaltungen auf.

    Henry lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und seiner Tochter in Austin, Texas. Er ist der Cousin des ehemaligen Footballspielers Kevin Lerell Henry.

    Henry begann seine sportliche Karriere als Kraftdreikämpfer und Gewichtheber. Im Gewichtheben war er zweimaliger Teilnehmer an den Olympischen Spielen 1992 und 1996[3] und Silber-, Gold- und Bronzemedaillengewinner bei den Panamerikanischen Spielen 1995.[4] Außerdem war Henry dreifacher US-amerikanischer Meister (1993, 1994 und 1995),[5] American Open Sieger 1992,[6] zweifacher US Olympic Festival Champion (1993 und 1994)[7] und Nordamerikanischer- und Karibik-Meister (NACAC) 1996.[4] 1996 stellte er drei US-amerikanischen Rekorde im Gewichtheben auf.[8]

    2002 belegte er den ersten Platz bei den ersten Arnold Strongman Classics, einen der prestige-trächtigsten jährlichen Strongman-Wettbewerbe.[4] Dabei konnte er die crème-de-là-crème der internationalen Strongmen besiegen,[15] wie den auf Platz eins gelisteten Worlds Strongest Man-Gewinner von 2001 Svend Karlsen, den Worlds Strongest Man von 2006 Phil Pfister und den Kraftdreikampf-Weltmeister und Weltrekordler Andy Bolton.[16]

    Im Alter von 25 Jahren debütierte Henry im Sommer 1996 bei der World Wrestling Federation, nachdem er einen Zehnjahresvertrag unterschrieben hatte. Er besiegte in seinem ersten Match beim Pay-Per-View In Your House: Mind Games Jerry Lawler. Henrys mangelnde ringerische Ausbildung führte dazu, dass ihn World Wrestling Entertainment WWE 2000 in die eigene Aufbauliga Ohio Valley Wrestling schickte. 2002 legte er für die Vorbereitung auf die Arnold Strongman Classic eine mehrmonatige Pause vom Wrestling ein. Nach seiner Rückkehr absolvierte er einige kleinere Auftritte, die jedoch ohne größeres Aufsehen blieben. Am 1. März 2004 riss beim Training Henrys Quadrizeps. Nach Operation und anschließender Genesung bestritt er ab Februar 2005 wieder Shows bei Ohio Valley Wrestling. Ab Mitte Februar 2007 erschien er wieder in der Aufbauliga Ohio Valley Wrestling. Am 11. Mai 2007 kehrte er mit einer Attacke gegen den Undertaker zurück und fehdete gegen diesen. Am 25. Juni 2008 wechselte die WWE ihn bei der Supplemental Draft zur Dienstagssendung ECW. Vier Tage später durfte er sich beim PPV Night of Champions in einem Triple Threat Match gegen Big Show und Kane durchsetzen und wurde somit neuer ECW Champion. Fortan stellte man ihm Tony Atlas als Manager zur Seite. Am 7. September 2008 musste er den Titel bei Unforgiven an Matt Hardy abgeben. Am 29. Juni 2009 wechselte Henry, ohne Atlas, zur Montagssendung RAW, wo man ihn vor allem in Fehden um die WWE Tag Team Championship mit MVP als Partner steckte. In der zweiten Staffel von WWE NXT fungierte er als Pro von Lucky Cannon.

    Am 23. August 1999 erhielt er die (mittlerweile eingestellte) WWE European Championship im Rahmen einer Storyline von Jeff Jarrett als Dank für seine Mithilfe, die WWE Intercontinental Championship und die European Championship beim SummerSlam zu gewinnen.[17] Den Titel musste er allerdings knapp einen Monat später wieder abgeben.

    Bei der Großveranstaltung WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2011 am 18. Dezember 2011 verlor er den Titel an Big Show. Von Mai 2012 bis Februar 2013 pausierte Henry verletzungsbedingt. Nachdem er in den Monaten zuvor kaum noch eingesetzt worden war, gab Henry Ende August 2017 sein Karriereende im Wrestling bekannt. Er hielt jedoch ein finales Match nicht für ausgeschlossen und will weiterhin mit der WWE zusammenarbeiten.[19]

    • The World’s Strongest Man, Sexual Chocolate
    • 12. Juni 1971, Silsbee, Texas
  9. Mark Henry Brown - Wikipedia

    en.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry_Brown

    Wing Commander Mark Henry Brown, DFC & Bar (9 October 1911 – 12 November 1941), nicknamed Hilly, was the first Canadian pilot to become a fighter ace during World War II whilst serving with the Royal Air Force during the Battle of France. He also flew in the Battle of Britain and was killed in action in November 1941 over Sicily.

  10. Mark Henry – Wikipedia

    fi.wikipedia.org › wiki › Mark_Henry

    Mark Jerrold Henry (s.12. kesäkuuta 1971 Silsbee, Texas) on yhdysvaltalainen entinen showpainija.Henry tunnettiin erittäin raakana sekä armottomana painijana, ja korostaakseen Henryn vaarallisuutta WWE väittää Henryn aiheuttaneen muun muassa The Undertakerin, Kurt Anglen, Chris Benoit'n ja Batistan loukkaantumiset.

  11. People also search for