Yahoo Web Search

Search results

  1. Westgermanische Sprachen sind eine Untergruppe der germanischen Sprachen, welche unter anderem Englisch, Hochdeutsch, Niederländisch, Afrikaans, Niederdeutsch, Friesisch und Jiddisch umfasst. Eine ausführliche Liste der Einzelsprachen findet sich am Ende dieses Artikels . Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Schriftzeugnisse 2 Die westgermanische Ursprache

  2. The West Germanic languages constitute the largest of the three branches of the Germanic family of languages (the others being the North Germanic and the extinct East Germanic languages).

    • 52-AB & 52-AC
  3. People also ask

  4. Im unterstehende Tabelle werden nicht belegte, aber erschließbare Zwischenglieder durch * gekennzeichnet. Insbesondere über die historische Gliederung der westgermanischen Sprachen gibt es bisher keinen vollständigen Konsens, die folgende historisch orientierte Darstellung (nach Maurer 1942, Wiesinger 1983, dtv-Atlas Deutsche Sprache 2001, Sonderegger 1971, Diepeveen, 2001) gibt aber die ...

  5. Diese Kategorie erfasst westgermanische Sprachen und Dialekte, außerdem frühe, sprachwissenschaftlich bedeutende Quellen des Westgermanischen sowie Linguisten, die wichtige Beiträge zur Erforschung des Westgermanischen oder von westgermanischen Einzelsprachen geleistet haben. Unterkategorien

  6. English. Frisian. Dutch. Low German. High German. Dots indicate areas where multilingualism is common. The West Germanic Languages are a branch of Germanic languages first spoken in Central Europe and the British Isles. The branch has three parts: the North Sea Germanic languages, the Weser-Rhine Germanic languages, and the Elbe Germanic languages.

    • gmw
  7. Aug 8, 2023 · Westgermanen. Westgermanische Sprachen sind eine Untergruppe der germanischen Sprachen, welche unter anderem Englisch, Hochdeutsch, Niederländisch, Afrikaans, Niederdeutsch, Friesisch und Jiddisch umfasst. Eine ausführliche Liste der Einzelsprachen findet sich am Ende dieses Artikels .

  1. People also search for