Yahoo Web Search

  1. About 32 search results

  1. Krebs bezeichnet in der Medizin die unkontrollierte Vermehrung und das wuchernde Wachstum von Zellen, d. h. eine bösartige Gewebeneubildung (maligne Neoplasie) bzw. einen malignen (bösartigen) Tumor (Krebsgeschwulst, Malignom).

  2. de.wikipedia.org › wiki › MedizinMedizinWikipedia

    Zum Medizinbegriff. In der europäischen Tradition. Das Wort Medizin leitet sich ab von lateinisch medicina bzw. ars medicina, „ärztliche Kunst“ oder die „Heilkunde“, von mederi, ‚heilen‘ – zu indogermanisch med-, ‚Heilkundiger‘, wobei die erschlossene, mit lateinisch modus („Maß“) verwandte Wurzel *med-(auf die auch das Wort „Medikament“ zurückzuführen ist) im ...

  3. The white coat ceremony (WCC) is a ritual in some schools of medicine and other health-related fields that marks the student's transition from the study of preclinical to clinical health sciences. At some schools, where students begin meeting patients early in their education, the white coat ceremony is held before the first year begins.

  4. Czarnorwski, Gabriele (1985). "Frauen – Staat – Medizin. Aspekte der Körperpolitik im Nationalsozialismus". In Sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis für Frauen e.V (ed.). Frauen zwischen Auslese und Ausmerze (in German). Eigenverlag des Vereins Sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis für Frauen. Gertjejanssen, Wendy Jo (2004).

  1. People also search for