Yahoo Web Search

  1. Duncan, British Columbia - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Duncan,_British_Columbia

    Duncan is part of British Columbia's School District 79 Cowichan Valley. It has one independent school. Queen Margaret's School, established in 1921, as a private secondary university preparatory school for girls which includes a co-ed junior school.

    • Canada
    • 1912
  2. Duncan (pop. 4,944) is a city on southern Vancouver Island in British Columbia, Canada. It is the smallest city by area (2.07 square kilometres, 0.8 square miles) in the nation.

  3. Category:Duncan, British Columbia - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Category:Duncan,_British...

    Pages in category "Duncan, British Columbia" The following 26 pages are in this category, out of 26 total. This list may not reflect recent changes ().

  4. Category:People from Duncan, British Columbia - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Category:People_from_Duncan...

    Pages in category "People from Duncan, British Columbia" The following 38 pages are in this category, out of 38 total. This list may not reflect recent changes ().

  5. Duncan station - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Duncan_station

    The Duncan station in Duncan, British Columbia was a stop on Via Rail's Dayliner service, which has been indefinitely suspended since 2011. It is located on the Southern Railway of Vancouver Island mainline. "Duncan's Station" was established at Duncan's Crossing, named after William Chalmers Duncan, who farmed in the region.

    • 1886
    • E&N Duncan's Crossing Station
  6. Duncan (British Columbia) – Travel guide at Wikivoyage

    en.wikivoyage.org/wiki/Duncan_(British_Columbia)

    Map of Duncan (British Columbia) By car [ edit ] Duncan is on Trans-Canada Highway 1 roughly halfway between Nanaimo and Victoria , a 30-45 minute drive from either city.

  7. Duncan - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Duncan

    Duncan (mango), a named mango variety selected and patented in Florida Duncan Toys Company , manufacturer of yo-yos and other toys Seymour Duncan , a manufacturer of guitar pickups and effects pedals

  8. Duncan, British Columbia – Wikipedia

    sv.wikipedia.org/wiki/Duncan,_British_Columbia

    Duncan är en ort i Kanada. [1] Den ligger i provinsen British Columbia, i den sydvästra delen av landet, 3 600 km väster om huvudstaden Ottawa. Duncan ligger 14 meter över havet [a] och antalet invånare är 22 199. [1] Terrängen runt Duncan är kuperad norrut, men söderut är den platt.

  9. Duncan (British Columbia) – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Duncan_(British_Columbia)
    • Zusammenfassung
    • Namensgebung
    • Demographie
    • Geographie
    • Wirtschaft
    • Umwelt
    • Infrastruktur

    Duncan ist eine Stadt auf Vancouver Island in der kanadischen Provinz British Columbia. Sie liegt 50 km von Victoria, der Provinzhauptstadt, entfernt und ist Verwaltungssitz des Cowichan Valley Regional District. Die Stadt nennt sich City of Totem (Stadt der Totempfähle), und nimmt damit die Kultur der First Nations in ihr Selbstbild auf.

    Duncans Farm hieß Alderlea, und diesen Namen trug der Ort zunächst gleichfalls. Die im August 1886 eröffnete Esquimalt and Nanaimo Railway sollte auf ihrer Jungfernfahrt jedoch nicht in Alderlea halten. Da sich jedoch dort rund 2000 Menschen versammelten, hielt der Zug dennoch außerplanmäßig.

    Die letzte offizielle Volkszählung, der Census 2016, ergab für die Ansiedlung eine Bevölkerungszahl von 4.944 Einwohnern[1], nachdem der Zensus 2011 für die Gemeinde noch eine Bevölkerungszahl von 4.986 Einwohnern ergab.[4] Die Bevölkerung nahm damit im Vergleich zum letzten Zensus im Jahr 2011 um schwache 0,2 % und entwickelte sich weniger stark als der Provinzdurchschnitt, dort mit einer Bevölkerungszunahme von 5,6 %. Im Zensuszeitraum 2006 bis 2011 hatte die Einwohnerzahl in der Gemeinde noch um 1,1 % abgenommen, während sie im Provinzdurchschnitt um 7,0 % zunahm. Zum Zensus 2016 lag das Durchschnittsalter der Einwohner bei 50,9 Jahren und damit weit über dem Provinzdurchschnitt von 42,3 Jahren. Das Medianalter der Einwohner wurde mit 54,4 Jahren ermittelt. Das Medianalter aller Einwohner der Provinz lag 2016 bei 43,0 Jahren. Zum Zensus 2011 wurde für die Einwohner der Gemeinde noch ein Medianalter von 52,3 Jahren ermittelt, bzw. für die Einwohner der Provinz bei 41,9 Jahren. Die Bevölkerung in Duncan altert damit stärker als in Provinzdurchschnitt.

    1969 entstand unter dem Namen Malaspina University-College eine kleine Hochschule, die am 23. April 2008 zur Universität erhoben wurde und nun Vancouver Island University heißt.[5] Andere Teile der VIU befinden sich in Nanaimo und Parksville, 100 bzw. 200 km nördlich von Duncan.

    Heute hat die Stadt eine große indianische Gemeinde, die durch die so genannten Cowichan Sweaters auf dem Modemarkt bekannt geworden ist.

    Hingegen leidet die Holzindustrie nicht nur unter der Erschöpfung der Ressourcen, sondern zudem unter Rohholzexporten in die USA. In Erkenntnis der Bedeutung dieser Industrie gründete G. E. (Gerry) Wellburn das BC Forest Discovery Centre.

    Am südlichen Stadtrand von Duncan befindet sich der örtliche Flugplatz (IATA-Flughafencode: DUQ, Transport Canada Identifier: CAM3). Der Flugplatz verfügt nur über eine sehr kurze asphaltierte Start- und Landebahn von 463 Meter Länge.

  10. Duncan, British Columbia - Wicipedia

    cy.wikipedia.org/wiki/Duncan,_British_Columbia

    Dinas o bron 5,000 o bobl yn ne Ynys Vancouver, Canada, yw Duncan, British Columbia.Saif yn ardal Dyffryn Cowichan sydd â phoblogaeth yn agos i 70,000 i gyd.. Mae Priffordd Traws-Canada yn rhedeg drwy'r dref.