Yahoo Web Search

  1. About 8,280,000 search results

  1. Harvard University is a private Ivy League research university in Cambridge, Massachusetts. Founded in 1636 as Harvard College and named for its first benefactor, the Puritan clergyman John Harvard, it is the oldest institution of higher learning in the United States and among the most prestigious in the world. [6]

    • Lawrence Bacow

      Lawrence Seldon Bacow (/ ˈ b æ k aʊ /; born August 24, 1951)...

  2. History of Harvard University. Harvard College, around which Harvard University eventually grew, was founded in 1636 in Cambridge, Massachusetts, making it the oldest institution of higher learning in the United States. For centuries, its graduates dominated Massachusetts' clerical and civil ranks and beginning in the 19th century its stature ...

    • Year founded
  3. harvard.edu. Harvard University is a private university in Cambridge, Massachusetts, and a member of the Ivy League. Harvard was started on September 8, 1636, and it is the oldest university in the United States. Harvard's current president is Lawrence Bacow. The school color is crimson, which is a dark red color.

    • 1636
    • Truth
  4. People also ask

    Is Harvard University the best university in the world?

    Is Harvard University a good school?

    What is so unique about Harvard University?

    What are some facts about Harvard University?

    • Geschichte
    • Universitätsaufbau
    • Weitere Einrichtungen
    • Finanzierung, Vermögensverwaltung
    • Studenten
    • Sport
    • Sehenswürdigkeiten in Nähe Des Campus
    • Lehrkörper
    • Austauschprogramm
    • Literatur

    Den ersten hundert puritanischen Flüchtlingen aus England, den sogenannten Pilgervätern, die 1620 mit der Mayflower an der Ostküste Nordamerikas landeten und dort die Kolonie Plymouth aufbauten, folgten in den nächsten Jahren Tausende weiterer Emigranten. Eine größere Auswanderergruppe unter Führung von John Winthrop, die 1630 mit elf Schiffen Neue...

    Die Harvard-Universität wird verwaltungstechnisch und politisch durch zwei Einrichtungen geführt. Die Harvard Corporation ist die Exekutive der Universität und verantwortlich für das Management der Universitätsfinanzen und Entscheidungen über die politische und verwaltungstechnische Ausrichtung der Universität. Sie besteht aus sieben Personen, unte...

    Harvards Bibliothekssystem, die Harvard University Library, ist das älteste in den Vereinigten Staaten. Zusammengeschlossen sind neben einem Zentrum für Bestandserhaltung, dem Weissman Preservation Center, für die große Zahl an besonders wertvollen Sammlungsbeständen, rund 80 Einzelbibliotheken, die selbst teils Weltruf genießen und die den größten...

    Als typische private Stiftungsuniversität bestand für die Harvard-Universität schon immer die Notwendigkeit, den beständig steigenden Mittelbedarf selbst aufzubringen. Die Regelstudiengebühren von rund 52.000 US-Dollar pro Jahr und Studienplatz decken nur einen kleineren Teil der Kosten, denn etwa 70 % aller Studenten erhalten Stipendien und/oder e...

    Die Zulassung der Studenten erfolgt nach den Kriterien „akademische Fähigkeiten“ (academic prowess), „außerschulische Aktivitäten“ (extracurricular activities) sowie „persönliche Beurteilung“ (personal rating). Im Gegensatz zu den anderen beiden Kriterien ist die persönliche Beurteilung nach Ansicht einiger Autoren rein subjektiv und wird von Beamt...

    Die Sportteams der Universität werden Harvard Crimson genannt. Die Hochschule ist Mitglied in der Ivy League. Im Harvard-Stadion mit 30.898 Zuschauer-Sitzplätzen finden Spiele in American Football statt. Harvard gehört zu den leistungsstärksten Universitäten im Wettkampfsport. Mit 43 Mannschaften hat sie mehr College-Mannschaften als irgendeine and...

    Auf dem Harvard-Gelände befinden sich verschiedene Museen und Sammlungen, unter ihnen das Fogg Art Museum, das europäische und amerikanische Gemälde, Skulpturen und Drucke des 18. und 19. Jahrhunderts enthält. Hinzu kommen das Busch-Reisinger Museum, welches Werke deutscher und nordeuropäischer Meister beheimatet und das Arthur M. Sackler Museum vo...

    Zu den Professoren, die in Harvard lehren, gehören der Biologe Edward O. Wilson, der Kognitionswissenschaftler Steven Pinker, die Physikerin Lisa Randall, der Physiker Markus Greiner, die Chemiker Elias James Corey, Dudley R. Herschbach und George M. Whitesides, der Shakespeare-Experte Stephen Greenblatt, Autor Louis Menand, Kritikerin Helen Vendle...

    Seit 2006 betreibt die Harvard University ein Austauschprogramm an der Universität von Havanna. Dadurch erhalten jedes Jahr dutzende Harvard-Studenten sowie kubanische Dozenten die Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts. 2017 wurde ein neuer Vertrag unterzeichnet, der die wissenschaftliche Kooperation und den Bildungsaustausch zwischen Kuba und den ...

    John T. Bethell: Harvard Observed. An Illustrated History of the University in the Twentieth Century. Harvard University Press, Cambridge, MA 1998, ISBN 0-674-37733-8.
    Arthur Stanwood Pier: The story of Harvard. Litte, Brown & Co., Boston 1913 (Digitalisat)
    Andrew Schlesinger: Veritas. Harvard College and the American experience. Dee, Chicago 2005, ISBN 1-56663-636-1.
    John Trumpbour (Hrsg.): How Harvard Rules. Reason in the service of empire. South End Press, Boston 1989, ISBN 0-89608-284-9.
    • 1636
    • privat
    • Historia
    • Harvard University Glee Club
    • Kända personer Som Studerat Vid Harvard
    • Se även
    • Externa länkar

    År 1635 öppnade det första kollegiet av franska jesuiter för att stödja den franska missionen i Nya Frankrike[20]. Det var först året efter som universitetet grundades så som det är känt idag. Det skedde efter omröstning i översta rådet i Massachusetts Bay-kolonin, en föregångare till delstaten Massachusetts. Till en början kallades lärosätet för N...

    Harvard University Glee Club bildades 1858. Den har en traditionella och ceremoniella uppgifter på Universitet.Grammy nominering för sin minneskonsert till president John F. Kennedy som gått på skolan.[35]

    Leroy Anderson, tonsättare, dirigent
    John Ashbery, vinnare av Pulitzerprisetför poesi
    Steve Ballmer, vd för Microsoft
    Wikimedia Commons har media som rör Harvard University.Bilder & media
    • 1636
    • Sanning
    • Veritas
    • Privat
  5. The University Professorship is Harvard's most distinguished professorial post. [2] This honor was created in 1935 for "individuals of distinction ... working on the frontiers of knowledge, and in such a way as to cross the conventional boundaries of the specialties."

  1. People also search for