Yahoo Web Search

  1. About 25,300,000 search results

  1. en.wikipedia.org › wiki › AdelaideAdelaide - Wikipedia

    Adelaide - Wikipedia Adelaide Adelaide ( / ˈædɪleɪd / ( listen) AD-il-ayd) [9] [10] is the capital city of South Australia, [11] the state's largest city and the fifth-most populous city of Australia. "Adelaide" may refer to either Greater Adelaide (including the Adelaide Hills) or the Adelaide city centre.

  2. Adelaide is a city in Australia. It is the capital city of the state of South Australia, and it has an approximate population of 1.2 million people. It is the fifth biggest city in Australia, behind Sydney, Melbourne, Brisbane and Perth. Adelaide was founded in 1836 by Colonel William Light, who named it after Queen Adelaide .

    • 406.507/km² (1,052.85/sq mi) (2011)
    • 28 December 1836
    • 3,257.7 km² (1,257.8 sq mi)
    • 1,324,279 (2016) (5th)
  3. Adelaide is a planned city founded in 1836 and the capital of South Australia . Contents 1 Aboriginal settlement 2 British preparation for establishing a colony 2.1 Edward Wakefield 2.2 The South Australian Association 3 British settlement (1836) 4 First years 4.1 Hindmarsh 4.2 Gawler 4.3 Grey 5 1850–1900 6 Twentieth century 6.1 Post world war II

  4. de.wikipedia.org › wiki › AdelaideAdelaide – Wikipedia

    • Geographie
    • Geschichte
    • Kultur und Sehenswürdigkeiten
    • Verkehr
    • Wirtschaft
    • Universitäten
    • Städtepartnerschaften
    • Persönlichkeiten
    • Sonstiges
    • Literatur

    Geographische Lage

    Adelaide liegt nördlich der Fleurieu-Halbinsel, zwischen dem Gulf Saint Vincent und dem Mount-Lofty-Gebirge. Die Stadt erstreckt sich 20 km von der Küste bis zu den Ausläufern des Gebirges. Nach den Angaben des australischen Amtes für Statistik (Australian Bureau of Statistics) hat die Metropolregion Adelaide eine Fläche von insgesamt 870 km² und liegt durchschnittlich auf einer Höhe von 50 m. Der Mount Loftyist mit 727 Metern der höchste Punkt der Metropolregion. Vor der Besiedelung dieses G...

    Stadtgliederung

    Die Metropolregion Adelaide gliedert sich in 19 Local Government Areas(LGAs):

    Klima

    Adelaide hat ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und kühlen Wintern. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen Dezember und Februar bei etwa 28 °C, können jedoch bis über 40 °C klettern. Im Winter, also hauptsächlich im Juli und August, bewegen sie sich meist zwischen 5 °C und 15 °C. Von November bis Mitte April ist das Klima arid, von Mitte April bis Oktober humid. Eine gängige Bezeichnung der Stadt lautet „The dryest city in the dryest state of the dryest country of...

    Vor der Besiedlung durch Europäer lebten im Gebiet des heutigen Adelaide etwa 300 Aborigines des Kaurna-Stammes. Diejenigen, die die eingeschleppten Krankheiten überlebten, wurden später in der Gegend von Port Lincoln, weit außerhalb ihres angestammten Gebietes, angesiedelt. Im Jahre 1627 kartographierte der Holländer Pieter Nuyts die Küste Südaust...

    Der Parkring: Das alte Stadtzentrum, heute ein Finanz- und Geschäftsdistrikt, ist von einem bis zu 600 m breiten Parkring gesäumt, der in 27 Einzelparkanlagen mit unterschiedlichen Ausstattungen wi...
    Adelaide Festival Centre: Das Adelaide Festival Centre ist ein Komplex, bestehend aus mehreren Theatern und Ausstellungsräumen. Es gibt Theatervorstellungen aller Art, Ausstellungen moderner Kunst,...
    South Australian Museum: Das Museum verfügt über eine große Sammlung von Aborigine-Objekten und den „ägyptischen Raum“. Außerdem befindet sich ein Discovery Centre im 2. Obergeschoss und die in den...

    Flughafen

    Der Flughafen von Adelaide liegt bei West Beachund ist etwa acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Flughafen Adelaide ist der fünftgrößte Flughafen Australiens, es treffen sowohl nationale als auch internationale Flüge ein.

    Schienenfernverkehr

    Von einem Bahnhof, etwas außerhalb der Innenstadt gelegen (Keswick Terminal), bestehen direkte Verbindungen nach Melbourne, Perth, Sydney, Darwin und Alice Springs. Diese Verbindungen werden hauptsächlich für den Güterverkehr genutzt, jedoch verkehren Sonderzüge für den Personenverkehr wie „The Ghan“, „The Indian-Pacific“ und The Overland.

    Öffentlicher Personennahverkehr

    Alle Modalitäten des ÖPNV werden von der staatlichen (von der Regierung South Australias getragenen) Gesellschaft Adelaide Metroorganisiert: 1. Bahn: Es bestehen sechs Vorortbahn-Linien, die innerstädtisch zentral am Hauptbahnhof an der North Terrace zusammentreffen. Bis zum Jahr 2014 wurde das gesamte Netz mit Dieseltriebwagen betrieben, seitdem wurden die Linien nach Seaford und Flinders (Tonsley) elektrifiziert. Die Elektrifizierung der Gawler-Line ist aktuell (August 2021) im Bau, für die...

    Ein großer Teil der australischen Rüstungsindustrie ist im Großraum Adelaide angesiedelt. Die australische Tochter der BAE Systems (zweitgrößtes Rüstungsunternehmen der Welt), BAE Systems Australia, sowie die australische Tochter von Lockheed Martin haben in Edinburgh Parks nordwestlich von Adelaide ihre Hauptstandorte. Im Technology Park Adelaide ...

    Partnerstädtevon Adelaide sind: 1. Neuseeland Christchurch, Region Canterbury, Neuseeland, seit 1972 2. Malaysia George Town, Penang, Malaysia, seit 1973 3. Japan Himeji, Präfektur Hyōgo, Japan, seit 1982 4. Vereinigte Staaten Austin, Texas, USA, seit 1983 Ferner bestehen seit 2001 freundschaftliche Beziehungen mit drei chinesischenStädten: 1. Chin...

    Söhne und Töchter der Stadt

    1. William Lawrence Bragg(1890–1971), britischer Physiker australischer Herkunft und Nobelpreisträger (1915) 2. Judith Anderson(1897–1992), Schauspielerin 3. Kerri Pottharst(* 1965), Volleyballspielerin 4. Mark Woodforde(* 1965), Tennisspieler 5. Sia(* 1975), Sängerin 6. Lleyton Hewitt(* 1981), Tennisspieler 7. Alicia Molik(* 1981), Tennisspielerin 8. Teresa Palmer(* 1986), Schauspielerin 9. Nathan Coenen(* 1992), Schauspieler 10. Samara Weaving(* 1992), Schauspielerin und Model

    Persönlichkeiten mit Bezug zur Stadt

    1. William Light(1786–1839), britischer Offizier, Entdecker, Maler und der erste General-Landvermesser von South Australia; bestimmte das Layout der Straßen von Adelaide 2. Cecil Madigan(1889–1947), Entdecker, Geograph und Geologe 3. Romanas Arlauskas(1917–2009), litauischer und australischer Schachspieler; starb in Adelaide 4. Charlotte Jay(1919–1996), Krimi-Autorin und Romanschriftstellerin 5. Scott Hicks(* 1953), Filmregisseur; lebt in Adelaide 6. Julia Gillard(* 1961), britisch-australisc...

    Am 30. November 1948 tauchte am Somerton Beach ein mysteriöser, nie zuvor dort gesehener Mann (Somerton-Mann) auf. Er starb am Morgen des 1. Dezember 1948 an einem unbekannten Gift. Weder die Herkunft noch die Identität des Mannes konnten jemals geklärt werden. Bis heute sind die Ermittlungen zu dem Fall nicht abgeschlossen. Im Stadtgebiet gibt es ...

    Friedrich Christmann: Das Neue Buch der Reisen und Entdeckungen: Australien. Otto Spamer: Leipzig 1870, S. 117–127
    John Mac Douall Stuart: Diary of Explorations from Adelaide, South Australia, Across the Continent of Australia, December, 1861, to December, 1862.1862
    • 1836
    • 43 m
  5. Adelaide is the English form of a Germanic given name, from the Old High German Adalheidis, meaning "noble natured". The modern German form is Adelheid, famously the first name of Queen Adelaide, for whom many places throughout the former British Empire were named. [citation needed]

  6. Adelaide is the heroine of Adelaide di Borgogna, an opera with two acts (1817) by Gioachino Rossini (music) and Giovanni Schmidt (libretto). Adelaide is the heroine of William Bernard McCabe 's 1856 novel Adelaide, Queen of Italy, or The Iron Crown. Books and novels:

  1. People also search for