Yahoo Web Search

  1. About 244,000,000 search results

  1. Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie aus freien Inhalten, zu denen du sehr gern beitragen kannst. Seit März 2001 sind 2.767.734 Artikel in deutscher Sprache entstanden. Geographie; Geschichte; Gesellschaft; Kunst und Kultur; Religion; Sport; Technik; Wissenschaft; Artikel nach Themen; Artikel nach Kategorien; Gesprochene Wikipedia

  2. Wikimedia Deutschland e. V. Über uns. Datenschutz. Impressum & Kontakt. Mitwirken. Mitglied werden. Jetzt spenden. Mittelverwendung. Vereinskanäle. Unser Blog

  3. 2011 begann Wikimedia Deutschland eine Kampagne, um die Wikipedia zum immateriellen Unesco-Weltkulturerbe zu machen. Die Wochenzeitung Die Zeit bemerkte, dass die Anerkennung eines „digitalen Ortes“ als Kulturerbe der Menschheit ein Novum sei. Doch sei etwas anderes ebenso von Bedeutung: „Denn praktisch alle Kulturgüter der Liste wurden von oben geschaffen, von Potentaten oder Organisationen wie der Kirche angeordnet und finanziert.

  4. www.wikipedia.orgWikipedia

    Wikipedia is a free online encyclopedia, created and edited by volunteers around the world and hosted by the Wikimedia Foundation. Wikipedia The Free Encyclopedia English 6 606 000+ articles

  5. en.wikipedia.org › wiki › DeutschDeutsch - Wikipedia

    Deutsch Inc., a former American advertising agency that split in 2020 into: Deutsch NY, a New York City-based advertising agency; Deutsche Aerospace AG; Deutsche Akademie, a cultural organisation, superseded by the Goethe-Institut; Deutsche Bahn, the German railway service; Deutsche Bank; Deutsche Börse, a German stock exchange

  6. The German Wikipedia (German: Deutschsprachige Wikipedia) is the German language edition of Wikipedia. Founded 16 March 2001, it is the second-oldest and the first non-English-language Wikipedia. By count of articles, it is the third largest Wikipedia, after the English Wikipedia and the Swedish Wikipedia.

  7. en.wikipedia.org › wiki › GermanyGermany - Wikipedia

    The German term Deutschland, originally diutisciu land ('the German lands') is derived from deutsch (cf. Dutch), descended from Old High German diutisc 'of the people' (from diot or diota 'people'), originally used to distinguish the language of the common people from Latin and its Romance descendants.

  1. People also search for