Yahoo Web Search

  1. Sigismund I the Old - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Zygmunt_I_the_Old

    Sep 04, 2020 · Wojciech Olbracht (b. and d. 20 September 1527). By his mistress , Katarzyna Telniczanka (d. 1528), he also fathered three children prior to his first marriage: [27] Jan (8 January 1499 – 18 February 1538), Bishop of Wilno (1519-1536) and of Poznań (1536-1538);

    • 8 December 1506 – 1 April 1548
    • Alexander I
  2. JAN OLBRACHT OLD-TOWN BREWERY, Torun - Menu, Prices ...

    www.tripadvisor.com/Restaurant_Review-g274854-d...

    Sep 02, 2020 · Wojciech S, General Manager at Jan Olbracht Old-Town Brewery, responded to this review Responded October 30, 2019 Google Translation Szaleni nam miło, że udało nam się spełnić Twoje oczekiwania!

    • (974)
    • ul. Szczytna 15, Torun, 87-100, Central Poland
    • +48 797 903 333
  3. Lesser Poland - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/Polonia_Minor

    Sep 03, 2020 · Lesser Poland, or Polonia Minor, appeared for the first time in historical documents in 1493, in the Statutes of Piotrków, during the reign of King Jan Olbracht, to distinguish this province from Greater Poland (Polonia Maior). History

    • 60,000 km² (20,000 sq mi)
    • Poland
    • ca. 9,000,000
    • Kraków
  4. JAN OLBRACHT OLD-TOWN BREWERY, Torun - Updated 2020 ...

    www.tripadvisor.co.uk/Restaurant_Review-g274854...

    Sep 02, 2020 · Jan Olbracht Old-Town Brewery, Torun: See 980 unbiased reviews of Jan Olbracht Old-Town Brewery, rated 4.5 of 5 on Tripadvisor and ranked #10 of 234 restaurants in Torun.

    • (980)
    • ul. Szczytna 15, Torun, 87-100, Central Poland
    • +48 797 903 333
  5. Sigismund I the Old - Wikidata

    www.wikidata.org/wiki/Q54056

    Sep 01, 2020 · Sigismund I the Old. King of Poland and Grand Duke of Lithuania. ... Wojciech Olbracht. 0 references. Isabella Jagiellon. 1 reference. stated in. The Peerage. family.

  6. Sigismund II Augustus - Wikidata

    www.wikidata.org/wiki/Q54058

    Sep 01, 2020 · Sigismund II Augustus. King of Poland and Grand Duke of Lithuania. Statements. ... Wojciech Olbracht. 0 references. John Jagiellon. 0 references. spouse. Elizabeth of ...

  7. List of heads of state of Poland - Wikipedia

    en.wikipedia.org/wiki/List_of_Polish_presidents

    Jan I Olbracht; King 27 December 1459 – 17 June 1501 (aged 41) 23 September 1492: 16 June 1501 ... Wojciech Jaruzelski (1923–2014) 19 July 1989 22 December 1990 ...

  8. Sigismondo I di Polonia - Wikipedia

    it.wikipedia.org/wiki/Sigismondo_I_di_Polonia

    6 days ago · Sigismondo I Jagellone, detto il Vecchio, in polacco Zygmunt I Stary, in lituano Žygimantas Senasis (Kozienice, 1º gennaio 1467 – Cracovia, 1º aprile 1548), fu re di Polonia e granduca di Lituania dal 1506 alla morte: figlio quintogenito di Casimiro IV e di Elisabetta d'Asburgo, succedette al fratello maggiore Alessandro I, morto il 20 giugno 1506 senza eredi.

  9. 尼古拉·哥白尼 - 维基百科,自由的百科全书

    zh.m.wikipedia.org/wiki/尼古拉·哥白尼

    Sep 08, 2020 · 尼古拉·哥白尼(拉丁語: Nicolaus Copernicus ,波蘭語: Mikołaj Kopernik ,1473年2月19日-1543年5月24日)是文艺复兴时期的波兰 数学家、天文学家,他提倡日心说模型,提到太陽為宇宙的中心 。

  10. 1952 – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/1952
    • Übersicht
    • Überblick
    • Gründung
    • Vorgeschichte
    • Technik

    Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg. In Europa wird mit der Montanunion die Grundlage der späteren Europäischen Gemeinschaft gelegt, die Bundesrepublik wird damit weiter in Westeuropa eingegliedert.

    Der weiterhin andauernde Koreakrieg entwickelte sich zu einem Stellungskrieg entlang des 38. Breitengrades; auch massive Bombardements auf die Infrastruktur Nordkoreas änderten daran wenig. Die USA waren an der Stärkung ihrer Position in Fernost interessiert und waren maßgeblich daran beteiligt, dass mit Japan ein Friedensvertrag abgeschlossen wurde, der das Besatzungsregime offiziell beendete. Zugleich demonstrierten die USA mit der Zündung ihrer ersten Wasserstoffbombe ihre militärische Stärke gegenüber dem Ostblock; an dieser festen Haltung änderte auch die Wahl des Republikaners Dwight D. Eisenhower zum US-Präsidenten nichts, der den Demokraten Harry S. Truman ablöste.

    Die am 18. April 1951 durch den Vertrag von Paris gegründete Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (= Montanunion: Bundesrepublik, Benelux-Staaten, Frankreich und Italien) trat am 23. Juli 1952 in Kraft.

    Am 24. Juli 1952 wurden die Kreisreformen in der DDR durchgesetzt. Das bedeutete eine Neuaufteilung durch Gebietsreformen in Bezirke und Kreise. Ebenfalls fand im Juli 1952 in der Werner-Seelenbinder-Halle in Ost-Berlin die 2. Parteikonferenz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) statt. Unter der von Walter Ulbricht geprägten Formel des planmäßigen Aufbaus des Sozialismus wurde eine Sowjetisierung der Gesellschaft und eine Stärkung der Staatsmacht nach sowjetischem Vorbild eingeführt. In den Staaten Lateinamerikas sind vor allem der Putsch von Fulgencio Batista auf Kuba und die Machtübernahme von Víctor Paz Estenssoro in Bolivien erwähnenswert; Letzterer erweckte durch seine Sozialisierungspolitik das Misstrauen konservativer Kreise in Amerika. In Afrika dauerte die Kolonialherrschaft, vor allem der Briten und Franzosen, weiter an; mit dem Mau-Mau-Aufstand in Kenia meldete sich aber bereits deutlich eine erste schlagkräftige Unabhängigkeitsbewegung zu Wort, der die Briten die Verhängung des Kriegsrechts entgegensetzten.

    In der Technik zeigte sich der Fortschritt unter anderem in der Vorstellung neuer Supercomputer wie dem UNIVAC. Der Einsatz von Düsenflugzeugen (De Havilland DH.106 Comet) setzte sich auch im zivilen Bereich zunehmend durch und ermöglichte Flüge von England nach Südafrika oder die Hin- und Rückreise über den Atlantik am selben Tag. In den beiden deutschen Staaten wurde unterdessen Ende des Jahres das Fernsehen eingeführt.